1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF startet Webspecial zur US-Präsidentschaftswahl

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.086
    Anzeige
    Mainz - Welche Positionen vertreten Barack Obama und John McCain? Und wie funktioniert überhaupt das politische System der USA?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: ZDF startet Webspecial zur US-Präsidentschaftswahl

    Die 50 Bundesstaaten sind ja auch wichtiger als die 50 IKB-Abzocker oder BayernLB-Abkassierer.

    Wie das deutsche System wirklich funktioniert sollte man mal bitte gnadenlos aufdecken. Aber sex+crime und yellow-press auf PolitEbene sind ja spannender. Welche Prinzessin mit wem und von wem und gerade schwanger ist ist irgendwie inhaltslos dasselbe wie Sarkozy der König von Frankreich oder Obama/McCain.
    Neulich gabs hier eine News/Interview bzgl. RTL2-News: "die Leute wollen Ergebnisse sehen" (vermutlich statt rumgelaber). Meist schaue ich n-tv ja gerne aber heute ist Obama-Day. Als ob die nichts vernünftiges senden könnten. Aber dann wären die Bürger ja schlauer was die Abzocke bedroht.
     

Diese Seite empfehlen