1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.776
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Regierungschefs der Länder haben sich am Donnerstag gemeinsam auf einen Entwurf für den neuen Staatsvertrag des ZDF geeinigt. Wie geplant, soll damit der Einfluss der Politik auf den Sender eingeschränkt werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

    Staatsferne ???!!! Das wird zum Sammelbecken von Politikern die woanders nicht mehr gebraucht werden und wer dagegen ist ,ist von der Verkleinerung betroffen. Ich bin mal gespannt welche Namen da noch Kursieren.:(
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

    Die einfachte Lösung ist es den Zwansbeitrag abzuschaffen und den ÖR zu verschlüsseln. Wer möchte kann sich dann den ÖR abonnieren und den Abonnenten ist es dann auch wurscht wie staatsfern oder -nah der ÖR ist.

    Das würde aber zugleich eine Volksabstimmung über die Akzeptanz des ÖR beim Volk darstellen und dieses überaus demokratische Verhalten scheuen die Politiker wie der Teufel das Weihwasser, würden sie doch ihrer durch den Bürger zwangsgeschmierten Propagandamachine demokrtatisch legitimert beraubt werden.
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.619
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

    Dann mal los, den @rsch hoch und aktiv werden, um solch eine Volksabstimmung zu forcieren. Alternativ wäre der direkte Weg in die Politik!

    Vom Sofa/Schreibtisch aus ist sowas schnell anonym ins ein unwichtiges Forum gepostet!
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

    Man merkt, hier sind einige Leute unterwegs, die den ÖR-Beitrag gerne bezahlen. (EDIT extra nur für liebe_jung: Das ist ironisch gemeint)

    Ein Staatsvertrag (zwischen welchen Staaten eigentlich?), der von "Regierungschefs" (welche Firma?) ausgehandelt wird, der zum Ziel hat, die politische Korruption und Einflussnahme einzuschränken, ist ziemlich unglaubwürdig. Abgesehen davon ist das Ding ein Geständnis für bisheriges Geschehen und ein Grund mehr, keinen Rundfunkbeitrag zu zahlen. Zumal die Staatsferne bzw. der politische Einfluss ja nicht verhindert, sondern nur eingeschränkt werden soll, wie es im Artikel heißt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2015
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.619
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

    Seit diesem Post, halte ich Dich für extrem "merkbefreit", von daher... ;)

    Ansonsten bleibt zu sagen, dass es wohl noch Leute gibt, die bereit sind für eine genutzte Leistung auch zu zahlen.
    Weit weg von der um sich greifenden "Geiz ist Geil" Mentalität, die scheinbar bei einigen schon beängstigende Züge angenommen hat!
    :D
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

    Du weißt schon, dass das genaue Gegenteil damit gemeint war? ;)
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.472
    Zustimmungen:
    3.300
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: ZDF-Staatsvertrag: Politik segnet Entwurf ab

    Es soll auch Leute geben, die nur für genutzte Leistungen zahlen wollen. :winken:
     

Diese Seite empfehlen