1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF nur noch im Breitbildformat

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DerBandit, 25. Juni 2007.

  1. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Anzeige
    Das hab ich heut morgen in unserer Zeitung gefunden.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  3. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: ZDF nur noch im Breitbildformat

    ooops, sorry. Kann geschlossen werden. [​IMG]
     
  4. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    AW: ZDF nur noch im Breitbildformat

    Beim 16Uhr Heute müssen Sie noch üben. Der Kopf des Nachrichtensprechers war jedes mal oben ein Stück abgeschnitten - ausser bei der Schlusseinstellung mit Hinweis auf die nächste Heute-Sendung.
    Und das eingespielte Material von Abas und Olmert war eindeutig abgeschnittenes 4:3 Material. Die übliche erste Einstellung zeigt immer die Teilnehmer im gesamten Umfeld zusammen sitzend oder stehend, sowie die Umgebung und andere Teilnehmer. Dieses Mal waren die Beine knapp unterhalb der Knie abgeschnitten und die Personen im Hintergrund waren alle kopflos. Erst die 2. Einstellung, Abas und Olmert in Grossaufnahme (ohne Hintergrundpersonen und von der Brust aufwärts waren ok. Beim Anschlag auf
    das Hotel im Irak fehlte ebenfalls der Vordergrund.
    Warum blendet man den Filmbericht nicht neben dem Sprecher komplett ein? Ich hoffe, dass die nächste Handy-Cam-Generation auch nur noch 16:9 kann. Ansonsten kann man sich bei mit Handy gemachten Zeugenaufnahmen irgendwelcher Ereignisse auf was gefasst machen. Man konnte es ja bereits bei manchen FrühstücksTV-Nachrichtenberichten in der Vergangenheit erleben. Erst in den Abendnews sah man die ganzen Filme.
    Jetzt die Sendung "heute in Europa" wurde ebenfalls komplett mit beschnittenem 4:3 Material erstellt. Nur die Moderatorin ist wirklich 16:9 tauglich und der Bericht über Joe Cocker in Kaliningrad.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007
  5. Fragensteller

    Fragensteller Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.621
    AW: ZDF nur noch im Breitbildformat

    Also, aus Mainz kommt ganz schön viel Wind für die Umstellung. Toll, dass sie ihre Nachrichtensendung "heute" 1 Woche vor der tagesschau umstellen. Die ARD hat den Termin 1. Juli schon länger bekanntgegeben, dann zogen die Mainzer nach und wollten unbedingt eine Woche schneller sein.

    Dabei muss man sagen, dass es auch jetzt im ZDF - immer noch eine große Anzahl von Sendungen in 4:3 gibt, da das entsprechende Material nur in 4:3 vorliegt. Da war das ZDF im Beauftragen ihrer Produzenten auch nicht besonders schnell und sind dafür nicht ganz unverantwortlich. Während der tatort schon seit Ende der 90er Jahre komplett umgestellt ist, kommen/kamen die Freitagskrimis bis vor kurzem immer noch in 4:3 daher.

    Besonders schnell waren sie auch sonst nicht, denn die ARD hat zum Beispiel die Trailer schon seit ein paar Monaten ohne viel tam tam schon länger umgestellt. Das ist für mich eigentlich der Knackpunkt, ob sich ein Sender als 16:9 - Sender oder als 4:3 Sender versteht.

    Der erste deutsche Sender (mit kleinen Ausnahmen bei PD), den man als 16:9-Sender bezeichnen kann war im Übrigen arena.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007
  6. Smeeth

    Smeeth Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    47
    AW: ZDF nur noch im Breitbildformat

    Ich hab mal vor einigen Wochen bei der ARD quasi "direkt" gefragt, und diese Info bekommen: http://blog.tagesschau.de/?p=610#comment-17288

    Ich freu mich auf das neue Format. Bis auf Camping-Geräte kann man ja kaum noch 4:3 Fernseher kaufen...

    Ne Pressemitteilung von der ARD dazu habe ich aber nicht gefunden...
     
  7. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    @home
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Telestar Diginova 4
    Technisat Sky Star 2

    Technisat Multytenne Twin
    Astra 19.2°Ost
    Astra 23.5°Ost
    Astra/Eutelsat 28.2/5°Ost
    Eutelsat Hotbird 13.0°Ost
    AW: ZDF nur noch im Breitbildformat

    War doch schon locker zwei Monate bekannt;)
     
  8. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    AW: ZDF nur noch im Breitbildformat

    Bei Geräten mit sichtbarer Bilddiagonale 51cm (bei CRT 55er) sind auch bei
    TFTs meist noch 4:3 Geräte im Handel (Fachhandel, Elektromärkte und Kaufhäuser). Nicht jeder will/kann sich im Wohnzimmer eines der extrem breiten Geräte hinstellen. Auch wenn, aufgrund der geringen Tiefe von TFTs die Bereitschaft für ein grösseres Bild durchaus gewachsen ist.
    Unter Campinggrösse verstehe ich eher Geräte mit 37er Röhren oder TFTs.
     

Diese Seite empfehlen