1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF nicht mehr auf dem Niveau der ARD!

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von arte, 16. Januar 2003.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    In der Programmzeitschrift, die ich heute erhalten habe, ist zu lesen, dass es ab dem 01.Feb. dort BRAVO TV gibt! Man merkt immer wieder, z.B. nach dem iDAY oder der Verschänerung des Logos, dass das ZDF sich zu einem "aktuellen" Sender entwickelt! winken
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Ja, laß ihn doch, arte. Das ZDF will halt von seinem Alte-Leute-Sender-Image weg. winken
    Gruß, Reinhold
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.661
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Richtig, man könnte das aber auch anders machen.
    Siehe BBC 1/2 England.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    ... sorry, so weit kann ich nicht gucken. Wie ist denn BBC1/2?
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    das ZDF geht einen zu krassen Weg. Es kann nicht von jetzt auf gleich die Zielgruppe von Rentnern auf Jugendliche umstellen. Das geht nicht. Damit verliert es nicht nur bei diesen beiden Gruppen an Glaubwürdigkeit.

    Ein schrittweise Abstieg des Alters wäre wünschenswert.

    Aber der iDay war ja die totale Pleite. Junge Leute fühlten sich mit Sicherheit vera*scht, weil sie von einem Rentnersender anderes erwarten und die Rentner ebenso, weil sie von "ihrem" Programm nicht solche Trantüten wie Oliver Pocher erwarten.

    Ein Programm, wie es in den 80ern war ... das wünsche ich mir vom ZDF wieder.

    Super Serien aus Deutschland und den USA, unparteiische Nachrichten aus Deutschland und aller Welt sowie Unterhaltungsshows, die in denen weder die Ozbournes (falsch geschrieben?) noch die Zillertaler Schürzenjäger vorkommen. Einfach ein Programm für die mittelständigen, wenn ich sie so mal bezeichnen kann. Also für eine Antersgruppe zwischen 25 und 55 ... aber nichts für 15jährige oder 85jährige. Die einen haben ihr VIVA und die anderen ihren Theaterkanal.

    <small>[ 17. Januar 2003, 10:53: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.661
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    BBC 1 und 2 sind die beiden Inlandsprogramme der BBC. Die Programme sind zwar öffentlich-rechtlich kühl, aber bieten trotzdem auch für Jugendliche ein ansprechendes Programm, vorallem nachmittags.

    - Kann mich da Michael nur anschließen, das ZDF war in 80ern mein Lieblingsprogramm (ok wir hatten nur 5 Programme) - es bot aber eine gute Mischung. Heute macht man alles viel zu hektisch und ohne Abwiegung.
     
  7. Holgi B

    Holgi B Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Schöneck
    Ich habe mal gerade überlegt, wann ich das letzte Mal ZDF gesehen habe: Es ist so lange her, ich weiß es schlicht und ergreifend nicht mehr. Bisher habe ich mir noch nie Gedanken dazu gemacht, aber ich schaue jedes der Dritten Programme mehr als das Zweite...

    ABSCHALTEN UND GEZ-GEBÜHR SENKEN !!!

    Gruß
    Holger
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ätsch! Wir hatten schon 6 Programme ha! winken

    Aber ZDF war trotzdem das beste von allen. Danach kam SAT.1 ... dann 'ne ganze Weile gar nichts ... und dann ... auch nichts winken
     
  9. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Warum? Die Bevölkerung in Deutschland wird im Schnitt immer älter. Einwanderung ist für die Mehrheit der Deutschen "bähbäh" und - weil immer weniger Kinder auf die Welt kommen und die Lebenserwartung immer höher wird - es wird auf die "Schmarotzer" geschrien die keine Kinder haben.

    Und deshalb ist es gar nicht so schlecht dass einer der ÖR das ältere Publikum anspricht.

    Früher war es einfach: Das ARD hatte frischere Sendungen und die weitaus besseren Nachrichten ("tagesthemen"). Das ZDF war ein reiner CDU-Sprachchor (vor allem in heute-journal) und die Sendungen waren bieder - in Fernsehspielen waren immer alle verheiratet und lebten in "geregelten Verhältnissen". War jemand unverheiratet oder gar homosexuell - man konnte sicher sein, das war am Ende der Täter.

    Nur senden jetzt ARD und ZDF denselben Mutantenstadel-Seicht-Unterhaltungs-Talkshow-Laber-Mist . Da fällt mir die Differenzierung schon schwer.

    tagesthemen schaue ich aber trotzdem noch sehr gerne.

    Pascal
     

Diese Seite empfehlen