1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF-Intendant Schächter nennt Abruffernsehen "Kerngeschäft"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - ZDF-Intendant Markus Schächter sieht das von seinem Sender angekündigte Abruffernsehen in Einklang mit dem Grundversorgungsauftrag der öffentlich-rechtlichen Runfunkanstalten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: ZDF-Intendant Schächter nennt Abruffernsehen "Kerngeschäft"

    Das ist es auch. Da die Technik immer weiterentwickelt wird, muß es auch den ÖR gestattet sein, dabei Schritt zu halten. Sonst wäre das in etwa wie wenn das ZDF heute noch ausschließlich in SW senden würde.
     
  3. klausmeier

    klausmeier Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    63
    AW: ZDF-Intendant Schächter nennt Abruffernsehen "Kerngeschäft"

    Wenn sie das mal tun würden.
    Die Mediathek spiegelt diesen anspruch jedenfalls nicht wieder.

    Aufgrund der tatsache das man das nur als popup nutzen kann,ist es nicht möglich mit tabs zu arbeiten.
    Jeder Browser unterstützt mittlerweile tabs,aber am zdf ist diese entwicklung wohl komplett vorbeigegangen.
     

Diese Seite empfehlen