1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.257
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der neue ZDF-Intendant Thomas Bellut bestätigte während der Sitzung des Fernsehrats in Mainz die HD-Ausstrahlung der gesamte ZDF-Senderfamilie ab dem 1. Mai, inklusive der Partnerprogramme ZDFneo, ZDFinfo, ZDFkultur, 3sat und Kika.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.213
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    Der Druck verpufft aber an der Ignoranz der Kabelbetreiber.
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    offenbar ist der druck noch nicht hoch/stark genug auf die starrsinnigen kabelgiganten, setzen sie doch ohnehin nur auf internet, internet und, achja, internet.

    HD wird nur widerwillig stiefmütterlich eingespeist, um wenigstens etwas fortschritt zu suggerieren.

    "die kunden verlangen doch das analoge tv, weil die kunden es einfach haben wollen." so, oder ähnlich ist das immer wieder tönende echo der KNB.
     
  4. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    Ein Kabelthread?! Prima, hier können sich alle Kabelstangilierten gerne drüber aufregen bezüglich HD.

    Und ja, ich kann das auch köstlich und mit Leidenschaft, da ich auch mal verkabelt war.

    Sat rules! Und ich bin froh darüber, dass es einen so guten und stabilen und sich weiterentwickelnden Empfangsweg hier in D gibt.

    Die restlichen Empfangswege werden ja sehr vernachlässigt, selbst IPTV mit fehlendem sky, DVBT ohne Mini-PayTV (im Ausland Salonfähig) und, genau Kabel:

    Würde mit Fug und Recht behaupten, dass das Deutsche Kabelgeschäft mitunter das rückständigste in Europa ist, wenn man bedenkt, dass D ein Technologieland ist - zumindest was HD/TV im Kabel angeht

    Welcher normale Haushalt braucht 100000 MB Bandbreite nur um zu surfen? Der reinste Irrsinn und Recourcenverschwndung, die man eher in den HD-Ausbau stecken könnte.

    [Punkt] Sonst werd ich noch atemlos.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    ... solange Landesmedienansalten wie z.B. die LfM-NRW damit brüsten, die analoge Kabelversorgung für die nächsen Jahren gesichert zu haben, dürfte die Analog-Abschaltung im Kabel noch etwas dauern.
    Auf der LfM-NRW-Internetseite ist zu lesen:
    -> Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen -*Analoge Kabelbelegung

    Naja, der Entscheidung liegt das Landesmediengesetz NRW zu Grunde, das vom NRW-Landtag auch geändert werden kann. Also ist hier die Politik gefordert.

    Andererseits: die LfM-NRW kann nur dann eine Rangfolgeentscheidung treffen, wenn mehr Sender an einer analogen Kabelweitersendung interessiert sind, als Kanäle zur Verfügung stehen.

    Gemäß dem Landesmediengesetz NRW muß die LfM-NRW bei der Rangfolgeentscheidung ein grenzüberschreitendes Programm berücksichtigen. Bei der letzten Rangfolgeentscheidung war das nicht der Fall, da für die analoge Kabelweitersendung keine grenzüberschreitenden Programme (NED 2 bzw. ein ARD-Drittes) mehr zur Verfügung stehen.

    Was die Digitalisierung von bislang analogen Kapazitäten anghet, hat die LfM-NRW Unitymedia die Daumenschrauben angelegt. Wenn nicht gerade ein Sender ohne Must-Carry-Status auf die analoge Weiterverbreitung verzichten will, ist die Chance, dass bislang analog genutzte Kapazitäten digitalsiert werden gleich Null.
    Will ein Sender mit Must-Carry-Status auf die analoge Weiterverbreitung verzichten, ist die LfM-NRW gesetzlich dazu verpflichtet, die freiwerdenden analogen Kapazitäten neu auszuschreiben. Analoge Kapazitäten können in dem Fall nur dann digitalsiert werden, wenn ein bereits analog eingespeistes Programm ohne Must-Carry-Status einen Must-Carry-Status erhält ...
     
  6. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    @PayTV

    Hol Luft:D
    Eine 100000er Leitung brauch man, um die HD-Inhalte, die einem das Kabel verwehrt, illegal aus dem Netz zu ziehen. Einen anderen Sinn sehe ich nicht. Aber sowas macht man ja nicht:D
     
  7. Petetherepeat

    Petetherepeat Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sony KDS 55 A2000/PS3/Denon AVR 2309/Philips 9001/Dream 800C 500 GB/Teufel LT 2/Toshiba HD EP 30/Dreamcast/X-Box
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    PayTView:

    Welcher normale Haushalt braucht 100000 MB Bandbreite nur um zu surfen? Der reinste Irrsinn und Recourcenverschwndung, die man eher in den HD-Ausbau stecken könnte.

    [Punkt] Sonst werd ich noch atemlos.[/QUOTE]

    Korrekt.

    Vielleicht findet da gerade ein umdenken statt:

    CEO Fries: Discussing Liberty’s overall strategy, he also said that the company has no plans to offer everyone 100 Mbps internet access, preferring instead to “take a breath” at 50 Mbps.

    Bevor jemand atemlos wird ;)

    Bis dahin

    Pete
     
  8. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    Ach je, dein Wort in "Gottes Ohr". Ich glaube erst an ein Umdenken, wenn sich das offensichtlich zeigt, früher auf keinen Fall.

    Und vor allen Dingen kommt es auch auf die Einigungen im HD-Bereich drauf an, ob ARD, ZDF & sky vollständig im Netz verfügbar sein werden. Und so lange das keine Einigung findet, weil sich jeder selbst der Nächste ist, bleibe ich einer mit unter der größten Zweifler.
    Kritisch wird es aber nur, wenn kein Wachstum mehr möglich sein wird, trotz wachsender Kündigungsquote. Vielleicht ist ja UM an dem Schwellenpunkt?! Es wäre nicht nur gut für das Unternehmen, sondern vor allem auch für die jaulenden und kreischenden Kunden, die sich einfach nicht wehren wollen, weil die Masse sich ja angeblich mit dem Einfachsten (Analog) zufrieden gibt.

    Man wird sehen ob sich was ändern wird, ich bleibe skeptisch bis sich der eigentliche Turnaround offensichtlich bemerkbar machen wird im Kabel.
     
  9. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    Ich bin ja nicht betroffen von diesem Kabelsalat. Wollte nur mal auch meinen Unmut Kund tun und zeigen, dass auch ich abgehen kann, wie die anderen die nur sich über sky beklagen in der Situation Kabel. :p

    Zeige mich durchaus solidarisch und mitfühlend mit den Strangulierten. ;) Habe nur kein Verständnis, dass in jedem Thread, in dem sky erwähnt wird drüber gemault wird.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.213
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ZDF-Intendant Bellut: Druck auf Kabelbetreiber erhöht sich

    Hier gehts ja garnicht um Sky!:D
     

Diese Seite empfehlen