1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Mai 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem ersten deutschen Finale in der Geschichte der Champions League und den erreichten Zuschauerzahlen hat das ZDF mit dem Kauf der Rechte einen echten Glücksgriff gemacht. Aus strategischer Sicht sei sie sogar Gold wert, so Chefredakteur Peter Frey.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ska67

    ska67 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Traurig, so werden die Gelder verschleudert, damit hätte man über Jahre hinweg zdf.kultur finanzieren können.
     
  3. KanarZ

    KanarZ Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Das heißt reines Quotenprogramm ist für uns Gold Wert...
    Tolles ÖR System...
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Was Herr Frey nur nicht bedacht hat: Die meisten Leute, die dann zusätzlich das "heute-journal", "Markus Lanz" etc. sehen sind größtenteils Zuschauer, die einfach während der Halbzeit oder nach dem Spiel nicht umschalten. Wenn da keine Champions League im Vorprogramm läuft gucken die auch die restlichen genannten Sendungen nicht. Und Gold ist die CL sicher wert: Schließlich zieht sowas ja auch die Durchschnittsquoten nach oben und wirkt sich somit bestimmt auch auf die Werbepreise für das Tagesprogramm aus.
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Und genau deswegen ist es wichtig, auch reine Quotenprogramme zu haben. Dieselben, die immer nach Qualität und Quotenferne rufen sind nämlich auch die, die dann nicht einschalten, wenn man Qualität und Quotenferne läuft. Solange das Volk nach der heute-Show abschaltet und Aspekte DER Killer schlechthin ist, braucht sich keiner über Quoten-Unterhaltung - und das ist die heute-Show - zu beschweren.
    Das Volk zeigt mit der Fernbedienung was es wirklich will. Der Realität muss sich der CL-Kritiker auch stellen. Und öfter Aspekte schauen.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Der Punkt ist, dass das ZDF eben mal selbst Quotenrenner entwickeln müsste und keine für extrem teures Geld zu kaufen. Wenn man es als einzige Möglichkeit sieht, die Leute auf die Sendungen aufmerksam zu machen, indem man extrem teure Fußballrechte kauft, dann hat im Grunde die Innovativabteilung des eigenen Hauses versagt.
    Und die Quoten von heute und heute journal sind außerhalb der Fußballübertragungen auch nicht besser geworden. Die meisten gehen da eher aufs WC und lassen die Kiste einfach weiterdudeln.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Aus dem Grund sucht das ZDF ja jetzt schon im gemeinen Volk nach Ideen: DWDL.de - "Show Up!": ZDF sucht nach neuen Show-Konzepten
     
  8. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Aber Eigenes muss nicht billiger sein, und auch nicht gehaltvoller. Am Ende ist es wieder diese Gutmenscheneinstellung: "Bitte gegen die Quote, aber für die Qualität und vor allem für alle, ob die nun zuschauen oder nicht. Dann sind wir glücklich und das Gewissen ist beruhigt, weil wir für etwas zahlen müssen, was uns keine Bohne interessiert."

    Die Fussballrechte sind ein teures Stück Fleisch, zurecht kritisiert, aber der Sender muss auch so etwas haben. Es sollte nicht so sein, dass die vielen Millionen, die zugeschaut haben, dies jetzt kritisieren. Bei Sat.1 zahlen wir auch dafür und müssen die Werbung extra noch ertragen. Dann lieber ZDF.
     
  9. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    1.435
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    ARD und ZDF haben fast sämtliche quotenrelevanten Sportrechte im Portfolio (lediglich Formel 1 und ein paar Boxkämpfe sind bei RTL). Von "auch etwas haben" kann da keine Rede sein.

    Die Leier, dass ich das Programm von Sat.1 bezahle kann ich nicht mehr hören. Und Werbung während des Fußballspiels habe ich bei Sat.1 auch noch nicht gesehen. Im Übrigen zahlt das ZDF einen völlig überteuerten Preis, da sie ein um 20 % höheres Angebot gegenüber dem von Sat.1 abgegeben haben. Warum soll ich als Zuschauer das gut finden, die Übertragung in Sat.1 war komplett ausreichend und inhaltlich sogar besser.

    Zusammengefasst: Die CL kostet uns nun Gold.
     
  10. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ZDF-Chefredakteur: "Champions League ist für uns Gold wert"

    Dieser Gedanke ist ja so originell, das bestimmt noch nie jemand darauf gekommen ist. Da merkt man doch gleich, wer wirklich innovative Beiträge schreiben kann.

    Es klingt so wie: Dass mit dem Tod ist nicht so schön. Lasst ihn uns einfach abschaffen.

    Soll heißen: Es ist ja der Traum eines jeden Senders, Formate zu senden, die zu Publikumsmagneten werden. Nur ist eben kaum berechenbar, was das Publikum sehen will. Deswegen setzt man eben auf bewährte Programme. Oder kauft die Rechte an Formaten, die anderswo erfolgreich sind.
     

Diese Seite empfehlen