1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das ZDF möchte seine Spartenkanäle ZDFneo und ZDFinfo auch in Zukunft nutzen, um neue Formate und Ideen auszuprobieren. Laut Intendant Thomas Bellut würden beide Sender ein zunehmend junges Publikum adressieren.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. l'aventurier

    l'aventurier Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Jüngeres Publikum bei ZDFinfo??? Fragt sich nur, was Herr Bellut als jünger betrachtet? Unter 75???
     
  3. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    38
    Besonders Sendungen über Hitler müssten stark reduziert werden. Geschichte gut und schon, aber Hitler rund um die Uhr nervt einfach.
    Mehr wissenschaftliches wäre interessanter als den ganzen Tag den Hitler zu bringen.
     
  4. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.653
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Hast du auch gelesen oder Antwortest du ohne zu lesen?

    Jüngeres Publikum war auf ZDFneo gemeint. Das "auch" war/ist wieder auf den Jugendkanal bezogen. Daher Neo und der neue Jugendkanal ist eher für die Jüngere Zielgruppe
     
  5. Wambologe

    Wambologe Platin Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    1.158
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Du hast zwar den Artikel gelesen, musst aber nochmal genauer lesen. Bellut hatte nämlich gesagt: "Beide Sender erreichen mittlerweile ein [...] zunehmend junges Publikum".

    ZDFinfo ist von seinen Zuschauern her in der Tat jünger als ZDFneo.

    ZDFneo richtet sich an ein junges Publikum, kein jugendliches Publikum. Erwachsen, aber nicht alt. Kernzielgruppe sind offiziell junge Familien.
     
  6. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Um das ganze mal mit Zahlen abzukürzen:

    ZDF Neo: 0,9 (14-49), 1,3 (ab 3)

    ZDF Info: 0,9 (14-49), 0,9 (ab 3).

    Das sind die Jahresmarktanteile 2014. Quelle: DWDL.de.

    Beide Sender erreichen somit gleichermaßen "junges" und "älteres" Publikum, wobei Neo tendenziell älter ist - angesichts zahlloser Wiederholungen von Zoo Dokus (!) und Telenovelas (!!) nicht sonderlich verwunderlich. Was die ZDF Verantwortlichen da wohl reitet?

    EDIT: Ich muss da wohl Abbitte leisten, habe den Sender scheinbar zu lange nicht gesehen, Zoo-Doku und Telenovela ist da ja gar nicht mehr, stattdessen ist Neo jetzt eine Abnudelstation für US-Uraltware, Kochsendungen, und -wen wundert es beim ZDF - Krimis. Also in gewisser Weise ein anderes Sat.1 Gold.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2015
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Ausgerechnet ZDF.kultur, was ja leider eingestellt werden soll, hatte gerade sehr gute Sendungen! Z.B. ein Konzert von Linkin Park
     
  8. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Was die Ironie an der ganzen Sache ist: Der ZDF-Sender für "jüngere Zuschauer" ist jetzt so jung, dass er mit dem Sat.1-Sender für "ältere Zuschauer" vergleichbar ist… :D

    Wobei beide Sender durchaus mal Klassiker aus der Mottenkiste holen, die allemal besser sind als irgendwelche Scripted Reality mit dämlichen Unterschichten-Klischees…
     
  9. l'aventurier

    l'aventurier Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Wenn eine legitime Frage unterstes Niveau ist, bitte... Lies am besten meine Beiträge nicht mehr, wenn es Dich stört.
    Zur Information: Herr Bellut hat die unschöne Angewohnheit nur Polemik an den Tag zulegen + nie mit Fakten zu kommen. Daher meine Frage was er als jünger bezeichnet.
     
  10. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ZDF bekennt sich zu seinen Digitalkanälen

    Die Überschrift hätte genausogut heissen können "ZDF bekennt sich nicht zu seinen Digitalkanälen", denn zu "ZDF Kultur" bekennt man sich ja nicht.
     

Diese Seite empfehlen