1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF: 220 Millionen für Sportrechte pro Jahr

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei der Vergabe der Bundesliga-Rechte, die im 2016 ansteht, will das ZDF nicht wie bei den Olympischen Spielen leer ausgehen. Mit 220 Millionen Euro pro Jahr will sich der öffentlich-rechtliche Sender am Bieter-Wettkampf beteiligen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.558
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    220 Millionen mal 4 sind auch 880 Millionen beim ZDF vs. 1,16 Mrd. bei der ARD, die aber auch für die Dritten mit einkauft. Von "Bescheidenheit" würde ich da nicht sprechen...

    Man geht auch davon aus, dass die ARD einen größeren Teil der 100 Millionen pro Jahr, die für die Bundesliga bezahlt wird, über Werbeeinnahmen wieder reinholt. Für den Gebührenzahler dürfte es bei der ARD daher "billiger" kommen.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wie kommst du jetzt auf
    ?
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.333
    Zustimmungen:
    4.195
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Man sollte den Profisport ganz den Privaten überlassen.
     
    DocMabuse1, Berliner und Schnellfuß gefällt das.
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bist Du auch auf DF reingefallen?

    Das ZDF zahlt in der nächsten Gebührenperiode von 2017 bis 2020 (4 Jahre) 220 Millionen im Jahr, die ARD 1,16 Millionen in den vier Jahren. Das sind für das ZDF nach Adam Riese 880 Millionen in vier Jahren. Alternativ kannst Du auch sagen, die ARD zahlt 290 Millionen im Jahr.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei einem Jahresetat von knapp 2 Mrd. Euro sind das doch Peanuts. Viel schlimmer, dass der Rest des Etats fast nur für Müllprogramm ausgegeben wird.
     
    SanBernhardiner gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann schaust Du aber ein ganz anderes Programm wie ich! Willst Du etwa RTL Programme bei den ÖR?
     
  9. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich will weder RTL-Programm, noch das aktuelle ZDF-Programm. Ich will ein anspruchsvolles Programm. Schau dir mal als Beispiel das morgige Programm inkl. Tagesprogramm an. Die erste vernünftige Sendung kommt um 22:40 Uhr. Wenn es anders nicht mehr möglich ist, ist es mir lieber, das Geld wird für Sport ausgegeben.
     
  10. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist DEINE persönliche Meinung. Es gibt bestimmt Menschen die das anders sehen, für schon früher was im ZDF läuft.

    Es werden halt wieder Millionen in den H**** der Möchtegernsportler geschoben..... Wann wird endlich diese Zwangsabgabe abgeschafft?
     
    DocMabuse1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen