1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von kluk, 26. Oktober 2006.

  1. kluk

    kluk Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich stehe kurz vor der Entscheidung, mit bei Conrad den oben genanntne Receiver zu kaufen, doch ich würde gerne vorher wissen, ob es offensichtliche Probleme mit dem Gerät gibt?
    Conrad verkauft das Modell als OEM Eurosky, das "Original" kommt von Lasat und nennt sich Zapmaster PVR CI.
    Kurze Eckdaten:
    USB 2.0
    160GB HDD
    1x CI
    Single Tuner
    189,- EUR.

    Für eure Erfahrungsberichte bin ich Dankbar
     
  2. holzmichl

    holzmichl Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    42
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    :winken: moin moin,
    Ich habe das baugleiche teil von der großen Q...e mit alphanumerischer anzeige und so.http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=109567
    ich bin sehr zufrieden mit teil;) vor allem wenn man den günstigen preis sieht.
    schnelles zappen ist möglich, prem...e funzt ausgezeichnet. kann eigentlich nichts nachteiliges über meinenreceiver sagen. es gibt zwar bei mehr als doppelt so teuren geräten hier und da ein par bessere lösungen (z.b. epg vorschau ist nur vom aktuellen sender möglich) bin da von einer alten d-box2 mit linux verwöhnt, aber ansonsten schon toll diese kiste.:love:
    gruß
    holzmichl
     
  3. winnie_j

    winnie_j Guest

    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Hallo
    Habe mir auch den Eurosky STB 2007 PVR gekauft. Der erste Eindruck
    ist sehr gut.
    Habe bisher nur folgendes Problem: Auf der Frequenz 12.460 GHz, Horizontal kann weder 123.tv noch das vierte empfangen werden.
    Hat jemand einen Tip?

    Danke und schon mal ein schönes Weihnachtsfest.

    winnie_j
     
  4. dg8ve

    dg8ve Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    124
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Habe das Teil auch seit einer Woche. Muß sagen, daß ich auch sehr zufrieden vom ersten Eindruck bin. Konnte noch keinen Datentransfer zum Laptop ausprobieren, aber das soll ja auch recht flott gehen, was ja nicht bei allen Receivern der Fall ist. Was mich am positivsten überrascht hat, ist daß die Seagate-HD sehr leise arbeitet. Wenn da leiser Ton vorhanden ist, kann man die Laufgeräusche der HD fast nicht mehr wahrnehmen. Für das Geld ein echt tolles Gerät (bisher).

    Gruß, Eric:winken:

    P.S.: Beim EPG bin ich von meinem Philips weiß Gott nich verwöhnt, der zeigt auch nur das aktuelle Programm an, und da auch nur die laufende und die folgende Sendung :mad:
     
  5. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Allegemein: frag mal Enwickler von Software in de.groups.yahoo.com/group/zapmaster/ und teste Beta-Version
     
  6. Titi

    Titi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    62
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Das scheint ein wirklich gutes Gerät zu sein (tolle Bild- und Tonqualität). Sogar ein Fachmann (der sich mit Satellitentechnik nicht nur sehr gut auskennt, sondern das ist sein Beruf!) hat uns gesagt, daß das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Gerät quasi unschlag ist.
    Markengeräte mit vergleichbarer Ausstattung kosten mindestens 300 o. 400 Euro aufwärts... Und Markengeräte haben nicht immer einen USB-Anschluß (mit dem man die Aufnahmen von der Festplatte des Receivers auf den Computer überspielen kann). Der Programmwechsel soll wirklich gut sein. Und die Festplatte soll auch sehr leise sein, was ja bei den meisten Receiver mit Festplatte nicht unbedingt der Fall ist ! Einige Markenreceiver mit ähnlicher Ausstattung sind überhaupt nicht leise... Also, wem das wichtig ist, sollte schon darauf achten, daß die Festplatte beim Aufnehmen nicht zu viel Lärm macht (mich persönlich stört das schon wenn so ein Gerät im Hintergrund zu hören ist - wir sind ja schliesslich nicht mehr "im Mittelalter der Technik", und es ist desshalb unverständlich daß die Hersteller heutzutage nicht immer darauf achten, daß ihre Receiver mit Festplatte auch leise sind - v.a. wenn man weiß das die Dinger mehrere hundert euro kosten!...).
    Natürlich hat dieses Gerät anscheinend nicht alle schnick-schnacks die die teuren Geräte besitzen. Er hat "nur" ein Tuner. Aber wenn man beispielsweise daneben einen zweiten Receiver hat (so wie es bei uns der Fall ist : ein alter Analogreceiver dient als zweiter Receiver für die Analogsender), braucht man den zweiten Tuner gar nicht. Ansonsten war ich gestern schon sehr erstaunt über das was uns der Sat-Techniker erklärt/erzählt hat. Das scheint wirklich ein toller Satreceiver zu sein. Ich werde sehr wahrscheinlich bei Conrad vorbeischauen. Denn so ein tolles Gerät, womit man auch alle Aufnahmen später auf DVD speichern kann, und mit gute Bild- und Tonqualität, zu diesem Preis ! das ist wirklich erste Sahne.
     
  7. Woodrolf

    Woodrolf Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Hallo :)

    Ich habe mir das gute Stück bei Quelle vorige Woche bestellt (mit Gutscheincodes aus dem Inet gabs noch zwei kleinigkeiten geschenkt dazu und 10 Euro Rabatt). komisch kam mir vor das bei der onlinebestellung stand das der Receiver in ca 2 Wochen nachgeliefert wird, zwei Tage später hat ihn dann doch der Postbote gebracht....

    Leider musste ich feststellen das er wohl defekt ist, ich bekomme bei allen Kanälen 99%level aber bei vertikalen wie Sat1 etc dann nur 4-5db = ruckeliger empfang und bei horizontalen 9-11db = guter Empfang.

    Um die Anlage auszuschliessen nochmals den alten receiver angeschlossen, hier war alles prächtig, alle Sender haben das selbe level. die Servicehotline sollte eine teure 0900er Nummer sein, also hab ich sogleich nochmal den Quelle bestellservice angerufen und gefragt wie es denn sein könne das ich für eine defektlieferung teure Hotlines zahlen muss? nach mehreren weiterverbindungen hat die Technik sich drauf eingelassen das Gerät zu tauschen aber: es ist ausverkauft, kommt auch nicht mehr rein, sie können das baugleiche mit 80er Platte liefern. Naja, besser wie keins dachte ich mir und habe zugesagt.

    Heute stelle ich fest das das alles andere als Baugleich ist, das 80GB modell, hat nur eine rote 4 stellige rote Kanalanzeige ala Radiowecker und keinen optischen digitalsoundausgang.

    Ich werde wohl beide zurückgehen lassen und irgendwo anderst bestellen. Conrad hat zur Zeit auch 2 Wochen Lieferzeit.....

    Weiss eigentlich jemand ob man da andere Festplatten verbauen kann? grössere evtl sogar? müssen die speziell Formatiert werden?

    beste Grüsse Woody
     
  8. dg8ve

    dg8ve Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    124
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Hallo winnie_j,

    habe jetzt schon ein paarmal davon gehört. Da könnte ein Übersteuern des RX vorzuliegen, da das Signal zu stark für den empfindlichen RX ist. Könnte man mit einem Dämpfungsglied beheben, das man bei Conrad bekommt.

    Siehe dazu auch:

    http://de.groups.yahoo.com/group/zapmaster/message/2866

    Hoffe, ich konnte weiterhelfen.

    Gruß,

    Eric :winken:
     
  9. dg8ve

    dg8ve Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    124
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Hallo Woody,

    siehe meinen Beitrag obendrüber, könnte auch bei Dir der Fall sein. Könnte aber auch ein verdrehtes LNB sein. Das LNB soll in unseren Breiten nicht genau horizontal/vertikal stehen, sondern sollte etwas gedreht montiert werden. Sollte hier im Forum auch mit der Suche-Funktion zu finden sein. Schau mal im Unterforum http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=10.

    Gruß,

    Eric :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2007
  10. Woodrolf

    Woodrolf Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: ZapMaster PVR CI aka Eurosky STB 2007 PVR

    Hallo, danke für die Tips.

    muss ich den LNB im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzueigersinn drehen? auf wieviel Uhr müsste dann der Kabelstrang stehen?

    ich hab gestern bei meinem Fernsehfachhandel um die Ecke einen 0-10db regler von Kathrein für 20 Ocken geholt (immerhin 40 mark) ich werd versuchen ob das drehen schon etwas bringt, dsen regler kann ich wieder zurück bringen. Müsste es nicht dann schon reichen wenn ich die Schüssel ein wenig schlechter einstelle?
     

Diese Seite empfehlen