1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zahnpasta - alle gleichwertig?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 11. Januar 2008.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Ich wollte mir heute eine neue Tube Zahnpasta kaufen und stand wieder vor einer Riesen-Auswahl. Auf einer Tube stand das Urteil der Stiftung Wahrentest drauf: 1,0. Nicht schlecht, dachte ich. Dann gucke ich genauer hin: 25 Produkte getestet, davon 22x sehr gut. Wenn das so ist, dann gibt es unter den Produkten keine großen Unterschiede, oder?
     
  2. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Liebe Community!

    Moonwalker 5 schrieb:
    Ja. Da gibt es schon erhebliche Unterschiede.

    [​IMG]

    Ich zahl zur Zeit 1.19 € pro Tube. Wichtig ist, dass Du nach jedem Essen Deine Zähne pflegst. Besonders gefährlich ist Coca-Cola-trinken. [​IMG]

    Ich nehme seit Jahren nur noch die Blend A Med Complete Plus Extra frisch - damit komme ich zurecht.

    Vorher hatte ich eine andere - das war wohl nicht so gut. [​IMG]

    Viel Spass noch!
     
  3. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    nahe heilbronn
    AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    Wo, wenn nicht in einem Forum über Fernsehen, sollte man diese essentielle Frage loswerden ?:eek: :eek: :eek:

    Wenigstens unter Smalltalk. Wobei ich auch auch im normalen Leben bei einem Smalltalkgespräch über die Qualität von Zahnpasta das weite suchen würde.

    Na ja, ich bin mal gespannt, ob dieser Thread 100 Antworten zusammenbekommt :D

    LG Dittsche:winken:
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    Mein Zahnarzt hat mir elmex empfohlen und ich muss sagen, dass die wirklich besser ist als dieses ganze Zeug von Unilever, Procter und Co.
     
  5. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    nahe heilbronn
    AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    @max87: Deine Signatur - Seinfeld ? :love:
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    Wohnst Du in unmittelbarer Nähe eines Kernkraftwerkes? Dann solltest Du wegen der radioaktiven Strahlung zu einer Zahnpasta mit besonders viel Jod darin greifen sonst bekommst Du Zahnkrebs.
     
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    Ja bin ein Rießenfan!
     
  8. AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    Die dürften, ähnlich den Waschmitteln, marginal sein.;)
     
  9. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    ..102 Hits sind's ja zumindest schon mal... :D

    :winken:
     
  10. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: Zahnpasta - alle gleichwertig?

    Aronal UND Elmex im Verbund ist seit Jahren eigentlich der Spitzenreiter bei den Zahnpastas. :winken:
     

Diese Seite empfehlen