1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Schleifer, 16. Mai 2006.

  1. Schleifer

    Schleifer Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    von der Warentest-Seite habe ich mir die ausserordentliche Kündigung gezogen und hingeschickt mit Kündigung zum 31.07.2006. Soweit so gut. Natürlich hat Premiere geschrieben, dass ich nur zum nächsten Jahr kündigen kann. Aber dieses schreiben ist offiziel nie hier angekommen.;)

    Nun habe ich aber (aus anderen Gründen) richtige finanzielle Probleme. Dies habe ich Premiere auch frühzeitig mitgeteilt mit dem Vorschlag, die gesamte Summe zum 01.06. zu bezahlen. Premiere ist überhaupt nicht drauf eingegangen und will bis heute das komplette Geld haben sonst kündigen sie mir und ich muss den kompletten Betrag bis August nächsten Jahres bezahlen.
    Zählt da nicht meine Kündigung, die ich zwei Monate vorher per Einschreiben hingesendet habe?
     
  2. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Ja du hast das vielleicht Premiere mittgeteilt , aber auch irgendeine Bestätigung mit dazugelegt wo drauf ersichtlich ist das du Finanzielle Probleme hast ?
     
  3. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Ist immer so ne Sache mit Sonderkündigung.
    Was für ein Paket hast du überhaupt bei Premiere? Bei einem Komplettabo dürfte die SoKü schlecht sein.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Wenn die vorherige Sonderkündigung wegen Wegfall der Bundesliga war, wird Premiere die frühestens akzeptieren und bestätigen, wenn Premiere sich sicher ist, dass sie tatsächlich keine Bundesliga senden können. Und das ist noch nicht der Fall. Verhandlungen zwischen Telekom & Premiere und diesbezüglich zwischen der DFL und der Telekom laufen noch. Deswegen wird Premiere sich vorerst nur auf den frsitgerechten Kündigungstermin beziehen.

    Ob Premiere Dich wegen finanzieller Probleme aus dem Vertrag entläßt hängt vom Verhalten des jeweiligen Bearbeiters ab. Der eine ist kulant - der andere weniger. Einen Anspruch auf Beendigung des Vertrages wegen finanzieller Probleme hast Du erstmal nicht.
     
  5. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Das hängt nicht vom jeweiligen Bearbeiter ab, das hängt ganz davon ab was frü ein Nachweiß mit geschickt wurde , wenn jemand z.B Hartz IV bekommt kann er Ao Kdg . Wenn jemand einfach so sagt das er kein Geld mehr hat , muss eine Aufstellung des Monatlich verfügbaren Geldes ( das aber von einem Anwalt verfasst wurde ) an Premiere schicken .
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Soweit ich weiß muss Premiere auch Hartz IV Empfänger nicht aus dem Vertrag lassen und tut dies auch nicht immer...
     
  7. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Wenn der Hartz IV Antrag vorliegt wird das Abo beendet da dies ein Sozialer Härtefall ist
     
  8. Schleifer

    Schleifer Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    58
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Hab mich glaube ich, ein wenig mißverständlich ausgedrückt.

    Mitte März habe ich wegen der bald fehlenden BuLi gekündigt. Mit dem Zusatz, dass ich gerne weiter Kunde bleiben möchte, wenn Premiere Fußball behält.
    Ende März dann habe ich gemerkt, dass es alles ziemlich eng wird. Ich habe Premiere dann um einen Aufschub bis zum 1.6. gebeten. Ich wollte mich nicht vor dem zahlen drücken. Auch wollte ich so nicht aus dem Vertrag raus.
    Ich bin seid 12 Jahren Premiere-Kunde und wir reden hier über 107,- Euro!:(
    Wenn man es nicht hat, ist das ganz schön viel Geld.

    Achso, ich habe ein Komplett-Abo!
     
  9. premanonym

    premanonym Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    wir sind ja kein unsozialer Verein, wenn es denn wirklich eine finanziell ausserordentliche Situation ist, einfach mal im Service anrufen und die Situation erläutern. Dann im Normallfall eine schriftlichen Nachweis erbringen und das Abo wird in diesem Monat bei ausreichender Begründung beendet.
     
  10. Schleifer

    Schleifer Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    58
    AW: Zahlungverzug und Kündigung. Geht das???

    Wenn ich die E-Mails so lese, kommen mir Zweifel über das soziale Verhalten des Vereins.;)

    Ich möchte ja gar nicht aus dem Vertrag, wenn Premiere Fußball weiterhin zeigen kann.
     

Diese Seite empfehlen