1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von ingo31, 5. Februar 2011.

  1. ingo31

    ingo31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46 ", Comag HD+ Festplattenrecorder
    Anzeige
    Harte Zeiten für Channel 21: Aussagen eines Stylisten lassen Schlimmes befürchten. Der 27-Jährige hat mit seinem Unternehmen einen Mahnbescheid gegen den Shopping-Sender beantragt - und fristlos gekündigt...

    Wie ist es wirklich um den Shoppingsender Channel 21 bestellt? Bereits im Dezember berichtete DWDL.de über einen drastischen Sparkurs, mit dem das Unternehmen im Besitz des ehemaligen EM.TV-Chefs Thomas Haffa die Insolvenz vermeiden will. Zahlreiche Mitarbeiter wurden im Zuge dessen bereits freigestellt. Viel scheint sich seither nicht verändert zu haben - das jedenfalls geht aus Aussagen des Promistylisten Andreas Wendt hervor, der seit einem halben Jahr bei Channel 21 die Show "Look & Style" präsentiert und den Zuschauern diverse Stylinggeräte verkaufen möchte. "Am Anfang hörte sich alles sehr gut an, aber dann gab es ab dem ersten Tag ein spürbares Chaos. Zusagen wurden nicht eingehalten, Produkteinkäufe von den Verantwortlichen falsch kalkuliert", so Wendt über seine ersten Monate bei Channel 21.
    "Es gab immer wieder Produkte, die ich persönlich absolut unpassend und schlecht fand, aber dem Sender ging es nur um Umsatz", sagt Andreas Wendt, der einst auch in der ProSieben-Dokusoap "Der Salonretter" zu sehen war. Das neue Jahr scheint dabei kaum besser begonnen zu haben als das alte aufhörte, denn eigenen Angaben zufolge wartet Wendts Unternehmen nach wie vor auf Zahlungen - selbst die Reisekosten für ihn und seine Assistenten habe er vorstrecken müssen. Bisher sei noch immer nichts passiert, so Wendt.
    "Inzwischen ist entweder immer Besprechung, Mittag, Meeting, Urlaub oder Krankheit", sagt der 27-Jährige - und will nun die Konsequenzen aus der monatelangen Hängepartie ziehen. "Wir haben heute einen Mahnbescheid gegen die Channel21 GmbH beantragt und den Vertrag mit dem Homeshoppingunternehmen fristlos gekündigt, weil wir keine Lust mehr haben, uns auf hohem Niveau verarschen zu lassen." Deutliche Worte von Wendt, die die seit Monaten angespannte Situation bei Channel 21 unterstreichen.
    Besonders bitter ist für Channel 21 aber noch ein weiterer Faktor: Nach zehn Jahren ist die Firma "Woll", die unter anderem mit ihren Viereck-Pfannen einer der wenigen Umsatztreiber des Senders war, inzwischen zum direkten Konkurrenten QVC abgewandert - auch das ist sicherlich alles andere als ein gutes Zeichen für die Zukunft von Channel 21.
    Ohnehin hat der Sender eine bewegte Vergangenheit. Gestartet im März 2001 unter dem Namen RTL Shop, war er zunächst Teil der Diversifikationspläne der Mediengruppe RTL Deutschland. Doch mit dem Umzug des Shoppingkanals von Köln nach Hannover zeichnete sich ein Abschied aus der RTL-Familie an: Die plante gerade ihre neue Zentrale in Köln - wo alle Unternehmen gebündelt werden sollten. 2008 wurde der RTL Shop zunächst an die Aurelius AG aus München verkauft. Zum 1. Januar 2009 wurde aus RTL Shop dann Channel 21. Anfang 2010 übernahm kurzzeitig der ehemalige VIVA-Chef Michael Oplesch alle Anteile an Channel 21, bevor er im April an den ehemaligen EM.TV-Chef Thomas Haffa verkaufte.
    (Quelle:dwdl.de)
     
  2. ingo31

    ingo31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46 ", Comag HD+ Festplattenrecorder
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Für mich ist dieser "Shoppingsender" total überflüssig. Mir ist aber auch schon aufgefallen, dass viele Produkte von Channel 21 bei QVC rübergewandert sind.
     
  3. 1Live

    1Live Guest

    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Für mich sind alle Shoppingsender überflüssig.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.184
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Wundert mich das es diese Firma immernoch gibt denn ihre Produkte sind genauso mangelhaft wie fast alle anderen Pfannen.
    Ich kaufe nur noch direkt im Laden, da hat man dann auch einen Ansprechpartner bei Mängel.
     
  5. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.918
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Woll ist zu HSE 24 gegangen.
     
  6. cineclub

    cineclub Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Habe meine Woll-Pfanne schon mehrere Jahre.

    Kann mich nicht beklagen. TOP!
     
  7. fgk

    fgk Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Ich wußte bis eben gar nicht, daß es einen Sender "Channel 21" gibt....
     
  8. cineclub

    cineclub Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Hieß früher RTL-Shop :winken:
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.438
    Zustimmungen:
    1.172
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Für mich war RTL Shop schon immer der unseriöseste Shoppingsender mit eher zweifelhaften Produkten und Handy-Knebelprodukten.

    Zwar schade für die Mitarbeiter, aber bitte dicht machen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.184
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zahlungsprobleme: Wie steht es wirklich um Channel 21?

    Bei mir brannte es schon nach 6 Monaten darin an. Taugt genauso wenig wie eine 10€uro Pfanne, nur das die Woll extrem unhandlich und schwer ist.
    So ein Müll kommt mir nicht mehr ins Haus. Service ist dort auch gleich null. (von wegen 30 Jahre Garantie:eek:)
     

Diese Seite empfehlen