1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zahlte Berlusconi die Reise einer Schauspielerin mit Steuergeld?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.198
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Italiens Staatsoberhaupt Silvio Berlusconi muss sich wieder einmal vor der Justiz verantworten. Er soll Steuergelder genutzt haben, um die Schauspielerin Michelle Bonev auf das Filmfestival Venedig zu holen. Vorher habe er darauf bestanden, dass sie "irgendeinen Preis" erhält.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    Man kennt ja sicher auch in Italien Hr. Berlusconi. Und da die Italiener ihn erneut nach einer Pause zum Ministerpräsidenten des Landes gewählt haben, scheint es das italienische Volk doch nicht anders zu wollen!
    Warum also immer wieder die Aufregung?
     

Diese Seite empfehlen