1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zack.. alle programme weg :-(

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von tofffeee, 8. April 2007.

  1. tofffeee

    tofffeee Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hallo,
    zunächst einmal: ich bin ein technisch unversiertes weibchen, und man möge mir verzeihen, sollte die antwort auf meine frage in diesem forum schon irgendwo zu finden sein! (wenn ja dann bitte info wo)

    bis gestern war meine fernsehwelt noch in ordnung, aber dann mache ich abends die kiste an und auf allen kanälen kommt nur noch "kein oder schlechter empfang"
    also erst mal vorsichtig an allen steckern gerüttelt (dig. receiver via scart an altem TV), dann beim nachbarn geguckt (hängt mit an der schüssel 80cm, dig. LNB) beim nachbarn geht alles, der hat aber auch nen alten, analogen receiver.
    dann einen sendersuchlauf gemacht, und siehe da, doch empfang, allerdings nur ein paar exotensender (EHS - muss was spanisches/potugisiches sein) und ein paar radio-sender - auch nur exotische ausländer. - dann einen anderen,ebenfalls digitalen receiver angestöpselt - genau das gleiche problem. also denke ich: der receiver ist ok, die schüssel guckt in die richtige richtung, LNB tuts auch (zumindest teilweise?). antennenkabel kanns doch auch nicht sein, sonst würde er doch gar nichts mehr empfangen, oder?

    ich habe hier im forum etwas von möglichen störungen durch telefone gelesen, würden die denn ALLE "bekannten" programme(ard,zdf,sat1,rtl,vox,pro7,....) , egal ob horzontal oder vertikal treffen???
    was könnte sonst noch die ursache sein, was sollte man noch ausprobieren?

    liebe grüsse - ostern ganz ohne tv ist irgendwie schon doof *denkso*
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: zack.. alle programme weg :-(

    da musst du schon einige angaben über deine anlage machen, ohne diese müsste man eine glaskugel verwenden!:D :winken:
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: zack.. alle programme weg :-(

    Das Antennenkabel ist schon eine mögliche Ursache. Oftmals sind die Dinger so schlecht montiert, dass der Außen- oder Innenleiter keine Durchgang mehr hat. Dann kann der Receiver keine Steuerspannung mehr zum Multischalter/LNB schicken. Die wenigen Programme werden empfangen, weil ein anderer Receiver die Stromversorgung übernimmt und damit an den übrigen Anschlüssen immer das vert. Low-Band anliegt.
     
  4. tofffeee

    tofffeee Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: zack.. alle programme weg :-(

    danke erst mal für die ersten antworten!
    @ hans: anderes kabel hab ich hier schon liegen, werden wir morgen mal durchs fenster rauf zur schüssel friemeln und testen. - ich werde berichten obs erfolgreich war!
    @ viceroy: angaben zur anlage.. öhmm...hatte ich soweit schon erwähnt, oder? 80cm schüssel mit digitalem LNB (keine ahnung was für eins, komme ich so auch nicht dran zum gucken, gehen 2 kabel von ab - ich denke eines für mich das andere zum nachbarn? früher gingen beide zu nem "verteiler" mit 4 ausgängen - ich glaube das war noch analog? (wie gesagt, technik interessiert mich nicht, solange sie funktioniert)
    dann ein digitaler receiver von kathrein "euroline 305", probiert aber auch mit einem ASR 625 digital (mit exakt dem gleichen ergebnis) vom receiver zum ca 10 jahre alten, also sicher nicht digitalen philips TV gehts via scart.
    was sollte man noch wissen mögen?

    ich wünsche euch erst mal einen netten ostersonntagabend und tröste mich dann mal mit herr der ringe auf DVD über den erzwungen TV-boykott.

    PS ich HASSE technik die nicht tut!!! *grummel*
     
  5. tofffeee

    tofffeee Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: zack.. alle programme weg :-(

    so, die bastelstunde ist beendet und am ende hatten wir auch wieder empfang!!!

    1. versuch: die beiden antennenkabel am LNB getauscht (eins ist meins, am anderen hängt, analog der nachbar) - fazit: beim nachbarn über beide anschlüsse prima empfang aller sender, bei mir beide male nur absolute exoten, wie zb EHS, bei allen normalen programmen "kein oder schlechter empfang" - also scheint es nicht an den anschlüssen zu liegen.
    2. neues antennenkabel vom LNB übers dach durchs fenster zu meinem receiver - leider immer noch das gleiche symtom, also liegts auch nicht am kabel.
    3. LNB ausgetauscht - und siehe da, alle programme sind wieder da, gestochen scharf und auch beim analogen nachbarn ist die bild qualität besser (hatte vorher schon mal einzelne fischchen).
    also DOCH das LNB defekt!!!

    es bleibt die fragen (mehr so aus neugier) :
    warum tuts analog noch, wenns digital tot ist?
    warum funtionierten die exoten-sender auf den niedrigen frequenzen noch?
    könnte das LNB noch reparabel sein (das "neue" ist nur ne freundliche leihgabe)
    liebe ostergrüsse in die runde
    andrea (he ich kann wieder fernsehen *freu wie verrückt*)
     
  6. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: zack.. alle programme weg :-(

    Nur nebenbei: Habt ihr immer irgendwelche Ersatz-LNB rumliegen? Die Beschaffung am Ostermontag schien ja ein leichtes gewesen zu sein, ich hätte mich da schwerer angestellt, wo alle Geschäfte geschlossen haben...
     
  7. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: zack.. alle programme weg :-(

    Satelliten-Signale werden in 4 Bändern übertragen. Dies vor dem Hintergrund, dass die Bandbreite aller 4 Bänder zusammen für eine Übertragung über Kabel (neben anderen Gründen) ungeeignet ist. Der LNB erhält also vom Receiver Schaltsignale in Form von 2 verschiedenen Spannungen (14 und 18 Volt) um zwischen horizontaler und vertikaler Polarisation umzuschalten (macht 2 Bänder) und außerdem noch ein 22kHz Schaltsignal, um zwischen Low- und Highband umzuschalten (macht nochmal zwei Bänder). Scheinbar reagiert der defekte LNB nicht mehr auf dieses 22kHz Signal, weshalb es mit einem Analogreceiver problemlos funktioniert (die Analogprogramme senden (historisch gewachsen) alle im Low-Band), wohingegen es mit dem digitalen Receiver Probleme macht, denn die Digitalsender sind fast alle im High-Band, bis auf die paar wenigen, die Du jetzt noch empfangen hast.

    PS: LNB-Reparaturen sind bei Stückpreisen ab 6 od. 7€ für ein Single LNB nicht ökonomisch und wegen der Höchstfrequenztechnik auch technologisch nicht möglich (vergossene Gehäuse, spezielle Messtechnik usw.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2007

Diese Seite empfehlen