1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Z.T. unsinnige HD-Demos

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Scholli, 2. September 2005.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Bitte nicht gleich wieder als Meckerei abtun !
    Die zahlreichen neuen HD-Bilder, die man z.Z. auf 6 verschiedenen Kanälen frei empfangen kann sind größtenteils Spitze.
    Auf Astra HD und Astra HD2 laufen aber einige Bilder, die sehr unglücklich ausgewählt wurden.
    Ich meine nicht die schlechten 4:3 Bilder, die kurz als Kontrast eingeblendet werden. das ist gut so. Ich meine auch nicht die schwarzen Streifen bei im Superbreitbild gedrehten Filmen. Das muss so sein.
    Seltsamerweise werden aber auch viele Sportszenen nicht in richtigem 16:9-Format gezeigt. Das sind doch aber Produktionen, die nicht für's Kino, sondern für das Fersehen gemacht wurden. Da führen schwarze Streifen oben und unten beim Besucher der Funkausstellung zu unnötigen Irretationen.
    Man stelle sich vor,die WM wird auf den HD-Kanälen von Premiere so angeboten.
    Blanker Schwachsinn !
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Z.T. unsinnige HD-Demos

    Heute wurden weitere Werbespots speziell für die zukünftigen Kanäle Premiere HD Sport und Premiere HD Film auf Astra HD aufgeschaltet. Wieder in dem unsinnigen "Superbreitbild"-Format. Dazu kommt noch eine mehrmalige Einblendung eines Dolby Digital 5.1 - Logos. Eine DD-Spur wird aber nicht gesendet. Auch etwas unglücklich.
     
  3. RiDi

    RiDi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Regensburg
    AW: Z.T. unsinnige HD-Demos

    Hast Du von AstraHD2 die Frequenz, die krieg ich nicht getuned? Langsam
    verliert man ja schon die Uebersicht ueber die vielen HD-Sender:eek: . Und im
    Herbst kommen ja 3+2 noch dazu...

    Also das mit dem unpassenden Superbreitbild (leider selbst noch nicht auf
    AstraHD gesehen, komme ja zu nichts...) wird wohl so sein, dass dies
    sogenannte OARs sind. Ich hab auf Canal+HD und auch im HDForum
    schon Filmausschnitte gesehen wie z.B. Casino, das war auch OAR.

    Also es gibt Freaks, die wollen speziell Kinofilme nicht in 4:3 als Ausschnitt
    sehen, aber auch nicht in Pan&Scan mit Schwenks. Da hab ich mal Kubriks
    2001 gesehen:mad: . War eher laecherlich! Ja, die wollen nichtmal in 16:9 einen
    1:2.35-Film sehen. Also eigentlich nur in seiner echten epischen Breite des
    Originalformats. Also im Original Aspect Ratio (OAR). Und so gibt es immer
    mehr (derzeit wohl nur im ATSC-Land) OAR-Broadcastings. Und da hast
    Du nun mal oben und unten schwarze Streifen.

    Ich hab auch bei echten 16:9-Quellen schwarze Balken oben und
    unten, da ich ein Computerdisplay im Format 16:10 verwende. Aber ich
    finde, dass auf einem 16:9-Display auch 16:9 am besten ausschaut.
    Weil es halt den ganzen Schirm nutzt.

    Dennoch, mal Star Trek oder Gladiator in HD aber vollstaendig wie im
    Kino zu sehen hat auch was.

    Musst Dir halt irgendwann mal einen echten grossen HD-Schirm zulegen,
    dann stoert das weniger. Vielleicht machen alle Freaks hier im Forum
    mal zusammen eine Sammelbestellung. Ich wuerde mal so in einem Jahr
    mal schauen, was die dann wohl erhaeltlichen SED-Screens bringen. Da
    soll ja keiner unter 127 cm Diagonale kommen. Und bezahlbarer sein als
    heutige LCDs in diesem Format...

    Gruss!

    RiDi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Z.T. unsinnige HD-Demos

    Ich finde das HD-Material sowieso grausamst, was da gesendet wird. Einzig die Pro7Sat1 Trailer sind brauchbar, der Rest ist Sondermüll.

    Mich interessiert weder irgendnen blöder US-Sport in HD, noch muss ich jedes Detail von irgendeinem Insektengeziffer sehen.

    Statt dass man Ausschnitte aus bekannten Kinofilmen und Naturaufnahmen (hier sticht "Pride" als einziges heraus) nimmt, sendet man so ein Müll, den man nicht mal auf SVCD sehen will.
     
  5. RiDi

    RiDi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Regensburg
    AW: Z.T. unsinnige HD-Demos

    Fuer Filmtrailer brauchste leider auch die Rechte. Und solange die Channels
    vermutlich keine ganzen Filmpakete einkauften, kriegste nichtmal die Trailer.
    Denke, so gemein ist inzwischen die Filmindustrie. Man darf ja nichtmal
    Trailer (wie selbst erfahren habe) irgendwo auf ner Sammelseite ablegen...

    Aber dennoch weiss ich nicht, welche Demos Du bislang (nicht) gesehen hast.
    Ich hab auf allen genannten Kanaelen von HD1 bis Canal+ Frankreich eine
    ganze Menge guter in Video oder Film gedrehter Spots gesehen. Und je
    nachdem, wie stark die halt runterkomprimieren, sehen die einen gut, die
    anderen besser aus. Was hilft Dir die beste Datenrate mit 80 Mbps, wenn
    die dann Dein Rechner nicht ruckelfrei abspielt. Drum "daempfen" die nicht nur
    wegen der Transponderkapazitaeten natuerlich auch vereinzelt hier die
    Daten. Aber man kann sich bei laengerem Verfolgen schon ein Bild machen,
    was geht, und wo es klemmt. Ist ja auch der Sinn dieser Demokanaele.

    Mich stoert nach wie vor, dass man mit CBR und nicht VBR arbeitet. Wenn
    also HD1 dynamische Inhalte wie diese Disco-Shots zeigt, und immer auf
    der voreingestellten Bitrate fuer ruhige Landschaftsbilder sendet, kriegste
    diese verdammten Artefakte in schoenster HD-Schaerfe rein, dass jedes
    PAL-Bild ruhiger wirkt. Und das muesste nicht sein, wuerde man mit
    variabler Bitrate senden. Wieso das nicht gemacht wird, weiss ich nicht!
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Z.T. unsinnige HD-Demos

    Channel+HD ist meines Erachtens nach der beste Demo-Kanal. Da wird auch DD 5.1 gesendet und nicht wie bei AstraHD nur ein Logo eingeblendet.
     

Diese Seite empfehlen