1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Züchte dir deinen Burger

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AlBarto, 5. August 2013.

  1. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Anzeige
    Cultured Beef: Sergey Brin finanziert Retortenburger - Golem.de

    1. Eklig
    2. Ist ja schon fast wie im Film
    3. Eklig
    4. Fleisch aus 3D Druck, Bääh

    Wie seht ihr das? Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Fleisch gut schmecken kann. Und der Industrie stehen noch mehr Türen und Tore offen Essen zu punchen. Igitt.
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Wird irgendwann aber normal sein, aber dann in Form einer Pille.
     
  3. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Du meinst etwa so etwas wie in Zurück in die Zukunft ¿

    Mikrowelle rein, Fertigfutter raus? :D
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Wenns schmeckt und chemisch auch annähernd echtem Fleisch entspricht, warum dann nicht.

    @Major König: Pillen würden imho keine Akzeptanz finden, Synthetikfleisch das aussieht und schmeckt wie Fleisch schon eher.
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Noch besser, die Pille entfaltet sich dann im Magen zu Essen. :LOL:


    Hoffentlich aber erst, wenn ich schon längst das Zeitliche gesegnet habe. :eek:
     
  6. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Neee, bloß nicht. Ich esse doch auch gern, weil es lecker schmeckt. Die sollten lieber das Fett überall wegoptimieren, dann könnte man immer mehr essen.
     
  7. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Ich hoffe, ich bin bis dahin bereits bei den Wurzeln der hoffentlich noch natürlichen Radieschen. In meinen Rachen kommt mir nie und nimmer irgendwas Chemisches aus einem stinkenden Labor.
     
  8. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Dürfte bereits passiert sein :)
    Allerdings stinken diese Labors eher selten.
     
  9. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Stellt euch vor. Geschmacksneutralles Fleisch? :eek:

    Oder veganes Fleisch? Somit gibt es in Zukunft keinen mehr, der eine Ausrede hat. :eek: :eek:
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Züchte dir deinen Burger

    Ehrlich gesagt finde ich das absolut sinnvoll und hatte eigentlich schon Jahre früher damit gerechnet. Wenn das ausgereift ist, könnte man echtes Fleisch züchten, ohne auf Massentierhaltung und Tierquälerei angewiesen zu sein. Wahrscheinlich kann man dabei dann auch auf einen Großteil der heute eingesetzten Mastmittel und Medikamente verzichten. Am Ende bekäme man das perfekt auf den jeweiligen Einsatzzweck (fettgemasertes Steak oder mageres Filet) optimierte Fleisch hoher Qualität, ohne daß dafür Tiere im Stall aufgezogen werden müssen, bloß, um geschlachtet zu werden.

    Was ist daran eklig oder unmoralisch? Es ist allenfalls für uns noch ungewohnt.
     

Diese Seite empfehlen