1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

YUV oder Scart

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Surrendert, 17. Dezember 2005.

  1. Surrendert

    Surrendert Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Laut AVB - hört sich zumindestens so an - liefert ein YUV Ausgang vom DVD Recorder zum TV (bei Flat-Screens mit pogressiv scan) einer besseres detailreicheres Bild als Scart. Was ist eure Meinung / Erfahrung dazu ?
     
  2. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: YUV oder Scart

    Signaltrennung und Aufteilung bestimmt das Bild,
    also egal ob über YUV oder SCART nur bei hochauflösender Darstellung wirst du einen Unterschied feststellen können
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: YUV oder Scart

    Snooze, ließ mal richtig. Es geht um Progressiv Scan. Scart kann nur Halbbilder liefern, YUV kann auch Vollbilder(Progressiv Scan). Bei dieser Darstellung werden Zeilenflimmern wirkungsvoll unterdrückt und detailreiche Motive ohne Flimmern wiedergegeben. Beispiele gibt es dafür genug.
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: YUV oder Scart

    Äh, SCART liefert rein gar nix, dass ist nur die Bezeichung dieser Stecker/Buchsen Geschichte.

    Was etwas liefert sind die Videonormen die man über SCART Übertragen kann, FBAS, S-Video oder RGB und das sind wie richtigerweise gesagt wurde, alles Halbbildverfahren.
    Auch YUV kann Halbbilder liefern, kann aber auch Progressive Scan Bilder liefern und wenn der Player und der Fernseher sowas hergeben, sollte man das nutzen, weil der Player anhand von Flags im Stream jeweils zwei Halbbilder zu einem Vollbild (Progressiv) zusamenbauen kann (sofern die Flags richtig sind).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2005
  5. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: YUV oder Scart

    Captain_Grauhaar, mit Scart hast du Recht, ich bezog das nur auf die Aussage von Surrendert. Bei YUV schrieb ich jedoch auch. Einige DVD Player sind aber nicht angewiesen auf die Flags(bedarf jedoch entsprechende Chips), macht sich bei Filmen bemerkbar wo die Flags falsch gesetzt sind. Dazu habe ich in einem anderen Thread etwas geschrieben.
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: YUV oder Scart

    Jap, das ist so eine Sache mit den Flags. Nur richtige Deinterlacer können auch selber den Bildinhalt untersuchen und so die Halbbilder rausbekommen die zusammenpassen. Die Schlamperei der DVD Macher verteuert den DVD Player damit nur unnötig.
     

Diese Seite empfehlen