1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Yuv besser als Scart-Verbindung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rx 50, 3. Januar 2007.

  1. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.830
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    habe schon gesucht,aber keine genaue Antwort gefunden.
    Betreibe meinen Humi HD1000 Sat mit einem Hitachi Plasma 42PD6600.
    Wenn ich normal sehe(also nicht über HDMI),sind ab und zu Schatten-
    bilder zu sehen , wenn ich umschalte oder das Bild kurz dunkel ist.
    Dies ist nicht zu sehen , wenn über HDMI geschaut wird , nur sind dann
    4:3 Sendungen breit gezogen(bei 16:9 Sendungen ARD usw. schaue ich
    über HDMI).Da beide Geräte Yuv können nun die Frage,ob das Signal
    besser ist als über Scart und gleich die nächste Frage , wenn ich Yuv-
    Kabel nehme(3Farben) brauche ich ja noch ein Kabel für den Ton(2Kabel).
    Da der Kabelkanal nicht mehr genug Platz bietet,könnte ich das Scart-Kabel entfernen?
    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Legden (NRW)
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Yuv besser als Scart-Verbindung?

    YUV ist auf jeden fall die bessere Analoge verbindung wenn ich mich nicht irre sogar die beste analoge und die einzigste die auch HDTV übertragen kann!
    Bei YUV bräuchtest du zusätzlich noch Ton also insgesamt 5 einzelne Chinch leitungen ;)
    Da du aber HDMI hast solltest du das am besten nehmen, halt beste bild und ton Qualtiät, wegen den breit gezogenden bildern würde ich mal testen ob du den receiver vielleicht auf 16:9 oder wenn es besser ist eventuell auch auf 4:3 und im fernsehr mal das gleiche testen also bis jetzt hab ich das immer noch irgendwie hinbekommen ansonsten kannste auch mal testen ob du das bild auch manuell schalten kannst

    MFG birube
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Yuv besser als Scart-Verbindung?

    YUV ist eine Übertragungsart und Scart eine Verbindungsart, insofern kann man beide nicht wirklich miteinander vergleichen. ;)

    Bei der Verbindungsart sind Cinch-Verbindungen generell besser als Scart-Verbindungen, da die Anschlüsse stabiler und die einzelnen Kabel besser gegeneinander geschirmt sind.

    Bei der Übertragungsart sind YUV und RGB annähernd gleichwertig, letztendlich hängt es von den verwendeten Geräten ab, was besser ist. In einzelnen Fällen kann sogar Y/C (S-Video) qualitativ besser sein.

    Übrigens kann man YUV auch per Scart übertragen, auch wenn es ursprünglich nicht in der Spezifikation vorgesehen ist. Dieses ist z. B. bei der Dreambox möglich.
     
  4. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.830
    AW: Yuv besser als Scart-Verbindung?

    Leider ist klar , daß beim HDMI Betrieb der Humi keine Formatumschaltung
    per FB möglich ist.Stört auch nicht weiter.Habe mehrfach gelesen,
    daß vollbeschaltete RGB(Scart)Kabel schon gut sind.Es soll ja keine
    Diskussion geführt weden,ob teure z.B. Oehlbach-Kabel mit goldenen
    Steckern ihr Geld wert sind.Wenn keine wesentliche Verbesserung mit
    Yuv-Kabel möglich ist,kann ich mir das Geld für den Test sparen oder
    sieht das jemand anders?
     

Diese Seite empfehlen