1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

YUV an Acer AT3220 - Grundlagen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von arcadia, 18. Juni 2007.

  1. arcadia

    arcadia Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Würde gerne meinen Fernseher (Acer AT3220) mit meinem DVD-Player (Philips DVP 3040) per YPbPr verbinden und habe ein paar Fragen dazu, habe im Netz nichts wirklich hilfreiches dazu gefunden - wie ihr gleich merken werdet, bin ich absoluter Laie. Freue mich, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

    - Kann ich dafür ein YPbPr- auf Scart-Kabel verwenden (wird im DVD-Player-Handbuch empfohlen), oder ist das qualitativ gegenüber YPbPr- auf YPbPr-Kabeln schlechter?
    - Kann ich dafür ganz normale Cinch-Kabel verwenden oder gibt es dafür besondere?
    - Worauf muss ich beim Kabelkauf achten? Gibt es z.B. Qualitätsverlust bei längeren Kabeln (muss nur ein kurze Strecke von ca. 30 cm überbrücken), sind vergoldete Buchsen von Vorteil?
    - Wo finde ich günstige Kabel?

    Vielen Dank

    Yasmin
     

Diese Seite empfehlen