1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ypbpr kabel?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Sebastian2, 16. Februar 2008.

  1. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: ypbpr kabel?

    Hi,

    Kannst du, ist nämlich dasselbe. Die Bezeichnung "YUV-Kabel" wird oft genug falsch verwendet. Gemeint ist damit YPbPr, denn kein heutiges Gerät hat YUV-Komponentenausgänge.

    Letztendlich sind diese Kabel auch nur normale Cinch-Kabel, so wie die Kabel die man von der FBAS/Stereo-Übertragung her kennt.
    Gut, es kann sein dass es Unterschiede in der Abschirmung gibt, das weiß ich jetzt nicht. Aber wenn ein Kabel als "YUV-Kabel" verkauft wird (mit den Grün/Blau/Roten Steckern) dann ist es ein Kabel für den YPbPr-Komponentenanschluss.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2008
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: ypbpr kabel?

    Das kannst du für eine YPbPr-Verbindung nehmen, ja. Bei dem verlinkten Kabel hast du auch die zusätzlichen zwei Kabel für Stereoton dabei.
    Brauchst du aber nicht, wenn du den Ton separat an eine Anlage führst, dann reicht ein reines Komponentenkabel mit 3 Stecker (für die Bildübertragung).

    The Geek
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ypbpr kabel?

    Ne hab ich erstmal nicht vor das an meine anlage zu führen.
     

Diese Seite empfehlen