1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Youtuber kreieren Mystery-Serie für Jugendkanal von ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.841
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit ihrem Jugendkanal wollen ARD und ZDF neue Wege gehen - bei der Zielgruppe und den Machern: So steht bei beiden die junge Generation im Zentrum. Bestes Beispiel dafür ist die Mystery-Serie "Wishlist", die für den Jugendkanal produziert wird.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    2.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Mystery-Serie klingt schon intressant, allerdings finde braucht es bei Mysterie auch eindrucksvolle Bilder und Effekte, sowie Charaktäre mit etwas Tiefgang. So wie bei Sleepy Hollow. Ob das Youtuber wirklich hinbekommen?
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    73
    Mich würde interessieren wie viele Kameraschnitte es geben wird und vor allem wie oft zwischen Dialogen bei Patzern.
     
    Martyn gefällt das.
  4. ahsiss

    ahsiss Guest

    Gibt es heute noch junge Content Ersteller, die nicht zu diesem YouTube-Abschaum gehören? :mad:
     
    skykunde gefällt das.
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    93
    Warum sollte man seine Arbeiten nicht da verbreiten, wo sie das größte Publikum erreichen?
     
    Martyn gefällt das.
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das wird dann sicher qualitativ so hochwertig, wie bisherige Youtuber-Produktionen. Erinnert sei hier an die unsäglichen Machwerke Kartoffelsalat und Bruder vor Luder.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    2.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Fairerweise muss man aber auch sagen das bei den meisten Youtube-Machwerken das Budget viel geringer ist als bei echten TV-Produktionen.
     
  8. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1.241
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Man, habt ihr alle Ahnung was für um Welten besseres "Fernsehen" über Youtube machen kann. Man muss nur die richtigen Clips/Kanäle/Videos kennen. Aber Hauptsache, man hat mal wieder "rumgeflamet". PUTZIG
     
    Kai F. Lahmann gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.948
    Zustimmungen:
    3.530
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das mag sein, ändert aber nichts daran das die meisten Sachen einfach nur Schrott sind. Sonst würden die guten Videos auch viel bekannter sein. ;)
     
    ahsiss gefällt das.
  10. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1.241
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Die Videos sind bekannt. Genauso bekannt wie deutsche Filme bei alten Leuten. Ebenso könntest du auch bei 60 Jährigem nach Fack ju Göthe fragen. Die können wahrscheinlich damit auch nichts anfangen. Es ist immer eine Sache der Perspektive wo man sich aufhält. Und bekannt ist relativ. Zum Beispiel PewDePie hier wird mind. die Hälfte der Leute nicht wissen wer das ist obwohl er auf Youtube über 45 Millionen Abonnenten hat und monatliche Zugriffszahlen die jenseits von gut und böse liegen. Über seinen Inhalt lässt sichstreiten. Bekannt ist er alle mal. Also nochmal: Bekannt ist relativ

    Bekanntheit hat heutzutage mit Fernsehen kaum noch etwas zu tun
     
    Winterkönig gefällt das.

Diese Seite empfehlen