1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Mai 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.263
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei Youtube steht der Start von Bezahlkanälen offenbar unmittelbar bevor. Laut einem Medienbericht will der Internetkonzern noch in der laufenden Woche ein Konzept für ein bezahlpflichtiges Abo-Modell vorstellen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.450
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Zufälligerweise kommt dieses Ansinnen mit den Drossel und Bevorzugungsplänen für Anbieter wo der Traffic nicht angerechnet werden soll der Telekom.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Jep, oder aber auch wegen des Streits mit der GEMA. Der User darf es dann zahlen.. mal sehen, was das wird.
     
  4. graupapagei

    graupapagei Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Sat TV
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Gibt es denn nicht schon genug Anbieter wie Lovefilm, MAXDOM usw.
    Der Markt muß es ja auch hergeben. Ich habe Lovefilm und Sky Komplett, weiß echt nicht, ob ich für YouTube, auch noch was bezahlen würde.
     
  5. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Der neue Dienst wird dann bestimmt YT+ heißen. ;)
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.139
    Zustimmungen:
    1.941
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Ich stelle mir das dann "lustig" vor. Der geneigte Konsument zahlt für jene Kanäle, dann zahlt er seine monatlichen Kosten für die Drosselkom und zusätzlich dann "Zusatzkontingente" an Volumen, damit er die Kanäle auch weiter sehen kann nach der Drosselgrenze.

    Wie nennt man das? Dreifachkassiererei? Typisch für D oder wie?
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Nein, weils ja verschiedene Unternehmen sind!

    YT ist ein US-Unternehmen!
     
  8. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Als ob die vor allem an den deutschen Markt denken. Es dürfte eher darum gehen, sich auch Premiuminhalte zu sichern. Livestreams gibt es z. B. schon, aber namhafte Sachen werden sicherlich nicht umsonst gestreamt werden wollen.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Niemand wird gezwungen, sich diese Premiuminhalte anzuschauen! Jeder wird auch weiterhin beim normalen Inhalt bleiben können. Sofern dieser nicht gelöscht wird. Aber selbst dann ist das das gute Recht von YT, denn sie sind nicht die Caritas! Friss oder stirb gilt da! Sie sind nicht verpflichtet, ihren Service free4all anzubieten! Wenn sie dicht machen wollen, dann machen sie dicht und niemand hat ein Anrecht darauf! Gibt ja auch noch andere Videoportale im Internet! Aber klar...für Idioten, die Internetadressen bei Google eingeben und nix anderes kennen und rumheulen, daß das Internet weg ist, nur weil die Verknüpfung des IEs auf dem Desktop gelöscht wurde, geht dann natürlich die Welt unter!
     
  10. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Youtube plant offenbar Einführung von Bezahlkanälen

    Das ist natürlich richtig. Aber es wird leicht übersehen: Auch mit einem scheinbar freien Angebot wird Geld verdient. Auch jetzt existiert youtube nicht, weil es die Welt besser machen und den Menschen helfen will. Es ist genauso kommerziell wie dieses Forum hier. Das ist völlig in Ordnung, solange niemand heuchelt, dass etwas nur für die User getan wird.
     

Diese Seite empfehlen