1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Youtube plant Live-Konzerte gegen Bezahlung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.712
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Cannes - Die Videoplattform Youtube sucht weiter nach Einnahmemöglichkeiten. Nach Spielfilmen sollen nun auch Live-Konzerte im Internet gegen Bezahlung angeboten werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Youtube plant Live-Konzerte gegen Bezahlung

    Ob man bei Youtube auch den Gedanken hat, dass der Zuspruch zum gestreamten U2 Konzert sich primär aus der Kostenfreiheit abgeleitet hat?
     
  3. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.654
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Youtube plant Live-Konzerte gegen Bezahlung

    naja....wobei die User schon das Verlangen danach haben, endlich mal Live-Konzerte zu sehen ohne ein Stadion oder eine Arena besuchen zu müssen.

    Ich hätte kein Problem damit, wenn ich nen Depeche Mode Konzert bei YT gegen Bezahlung sehen könnte....

    Die Entwicklung empfinde ich als Positiv und würde mich freuen, wenn denn dann bald die ersten Live-Konzerte gerne in HD auf YT laufen....gegen Bezahlung
     
  4. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Youtube plant Live-Konzerte gegen Bezahlung

    Wichtig wäre in diesem Fall die Vielfalt. Ich persönlich habe nix von Shakira, Depeche Mode oder anderen kommerziell erfolgreichen Acts. Hier müssen auch Angebote für sog. Randgruppen existieren, sonst kann ich auch MTV gucken.
     
  5. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Youtube plant Live-Konzerte gegen Bezahlung

    Nachdem Premiere/Sky dieses Segment seit Jahren nicht mehr anbietet und sträflich vernachtlässigt ist es nur konsequent wenn andere Anbieter diese vorhandene Lücke füllen.
     
  6. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Youtube plant Live-Konzerte gegen Bezahlung

    Ja, ist schon traurig. Die waren mal echt gut auf dem Gebiet. Mir fallen da spontan Konzerte von Pink Floyd, Peter Maffay oder aber die Wacken-Übertragungen ein. Das ein oder andere würde ich durchaus schauen auch im PPV. Schade, dass da nix mehr passiert. Werde deswegen sicherlich mal bei Youtube reinschauen.
     
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Youtube plant Live-Konzerte gegen Bezahlung

    Interessant wird es vor allen Dingen für Fans von Künstlern, die nicht in Deutschland auftreten. Das betrifft z.B. fast alle meiner Lieblingsbands, die verlassen die USA nur im Ausnahmefall.
     

Diese Seite empfehlen