1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Yamaha RX-V 765 oder Pioneer VSX-919AH

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von johanngoegl, 28. September 2009.

  1. johanngoegl

    johanngoegl Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte mir einen AV-Receiver kaufen und bin am überlegen, welchen von o. g. Receivern ich mir kaufen soll!
    Ich möchte am Gerät einen HD-Sat-Receiver und eine PS3 anschließen bzw. später noch einen exta Bluray-Player...
    Was würdet ihr mir empfehlen?
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Yamaha RX-V 765 oder Pioneer VSX-919AH

    Warum einen der beiden Receiver? Wonach hast du sie ausgesucht?
    Welche Lautsprecher sollen angeschlossen werden?
    Mehr Musik, oder mehr Film?

    Die von dir genannten Geräte lassen sich an jeden beliebigen AV-Receiver anschließen, solange er genügend HDMI Eingänge hat (ich geh mal davon aus, das HDMI die gewünschte Schnittstelle ist)!

    :winken:
     
  3. johanngoegl

    johanngoegl Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Yamaha RX-V 765 oder Pioneer VSX-919AH

    Ich habe sie zum einen nach dem Preis ausgesucht (400-500 Euro) und zum anderen auf Grund der Ausstattung.
    Ich möchte einen Receiver der für die nächsten Jahre einigermaßen zukunftssicher ist, also auch die neuen HD-Tonformate abspielen kann!
    Ich brauche den Receiver hauptsächlich für Filme (BluRay)! Und da habe ich bisher eben eine PS 3 und den Sat-Receiver!
    Meine Ausstattung an Boxen ist bisher nicht so berauschend.. Da möchte ich mir noch ein Teufel-System (Theater 2) zulegen!
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Yamaha RX-V 765 oder Pioneer VSX-919AH

    Der Yamaha hat einen Vorteil, er schleift das HDMI Signal im StandBy mit sehr niedrigem Energieverbrauch der bei 1-3 W liegt, durch.
    AreaDVD Test

    Beim Pioneer konnte sowas nicht finden.
    Das ist gut wenn man alle Geräte nur über HDMI anschließt aber nicht den AVR beim anschauen einer DVD oder beim zocken anmachen möchte. Dann schleift er alles zum TV durch ohne anzugehen.
     

Diese Seite empfehlen