1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Yamaha HDMI Anschluss Problem?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Blume78, 31. August 2021.

  1. Blume78

    Blume78 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute ich hoffe es geht allen gut. Ich besitze ein Yamaha RX-V481D AV Reciver. Dieser hat 4 HDMI Eingänge und einen Ausgang. Am HDMI1 Eingang ist ein Logo dran das an diesem der BluRay/DVD Player dran kommt. Wenn ich meinen Kabel Reciver an HDMI2 anschließe und Neu Starte schaltet der Reciver auf HDMI1 um. Ist das eine Einstellung?. Oder ist mit einem Software Update etwas geändert worden?.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann schließe den Receiver eben an HDMI1 an, nur weil da BD/DVD drann steht kannst Du da auch andere Geräte anschließen. Du musst dann unter Umständen den Text der am Display eingeblendet wird ändern.
     
  3. simonsagt

    simonsagt Board Ikone

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich bin nich sicher, ob ich die Frage verstehe. Steckt denn in hdmi1 etwas drin? Und welches Gerät startest du neu? Den AV oder den Kabel?

    Prinzipiell schon. Aber wenn sie sich schon die Mühe gemacht habe, den Eingang zu bedrucken, könnte es sein, dass der Eingang besonders behandelt wird. Etwa bei CeC oder was passieren soll, wenn verschiedene Geräte dran hängen. Vielleicht hatten sie das auch nur geplant und wieder verworfen, aber in der Stanzform des Gehäuses war das noch vorhanden. Oder das ist für ... Amerikaner, damit die ihren BD-Player nicht in den HDMI-Out stecken und dann beim Support anrufen.

    Ich bin spaßeshalber die Anleitung durch. An keiner Stelle wird zwischen HDMI 1 und HDMI 2-4 unterschieden. Also warum hat jemand Geld dafür bekommen, diesen Aufdruck/Prägung für das Gehäuse zu designen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Es wird eben im Display schon entsprechend angezeigt. Man hat es beim einstecken so einfacher und muss nicht das ganze umprogrammieren.
     
  5. simonsagt

    simonsagt Board Ikone

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das wäre auch meine Vermutung gewesen, aber laut Anleitung ist das nicht so, jedenfalls stand da nix von wegen so könnte man sich die Benennung sparen. Das Teil versucht zu erkennen, was da dran hängt. Ist ja HDMI. Da gibt es doch einen Handshake.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Bei meinem Kumpel seinem AV von Yamaha versucht der das auch, geht leider total schief. Beim Mediaplayer wird immer Broadcast eingeblendet.
     
    simonsagt gefällt das.