1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

XXP mit schlechter Bildqualität?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von BenschPils, 24. Dezember 2002.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Kann es sein, dass XXP auf Astra mit einer extrem niedrigen Datenrate sendet? Sowas ist mir bei anderen Sender bisher noch nicht so stark aufgefallen wie bei XXP. Das Bild verpixelt bei schnelleren Bewegungen extrem und besonders bei Nachtaufnahmen oder dunklen Farben sieht das Bild immer sehr komisch aus...

    btw: Ich schalte im moment fast nur diesen Sender ein, er ist echt klasse!
     
  2. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    auch bahn-tv (sendet auf gleichem TP) hat ne schlechte qualität. bei dunkleren szenen siehst du voll viel klötze.

    machs doch wie ich gerade: abonier discovery channel. da kommen auch tierisch geile dokus wie auf xxp (das heist besser) in super quali und für nur drei euro.

    ich glaub ich bin jetzt schon ein wenig süchtig danach. um 15.30 kommt was über gedächtnis und alzheimer. winken
     
  3. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Ich habs mal gemessen: XXP sendet auf Astra mit 3,3 MBits.. das sollte gerade für ein gutes Bild reichen - oder das Problem liegt beim Telekom-Uplink - kann ja sein!
     
  4. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Ist ja schön das XXP endlich auf Astra ist,aber auf Eutelsat mit 27500 Symbolrate ist das Bild doch einen Hauch besser als die 22000 über Astra,aber besser so wie gar nicht !
     
  5. momper

    momper Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin. Das schlechteste Bild von allen ist meiner Meinung nach N-TV. Was die digital abliefern ist ja wohl unter aller Sau.
     
  6. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.453
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Qualität von XXP in meinem Wohnzimmer ist optimal! (8,9) ha!
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das dürfte eher die Signalstärke sein..wir reden hier von der "Datenmenge/Datenstrom" oder irre ich mich da sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen