1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

XXP analog auf ASTRA

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DigiAndi, 1. August 2003.

  1. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
  2. FleeMouse

    FleeMouse Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    66
    Ort:
    daheim
    Was sollte daran lebensmüde sein? Ganz im Gegenteil, es steht doch deutlich in der Nachricht, dass man mit der Analogabstrahlung die Reichweite deutlich ausbauen will.
    Maßgeblich ist ja nicht, wie Du den Sender empfangen willst, sondern wie er kosteneffektiv seine Reichweite erhöht. Und da die Kabelbetreiber wahlweise Zaster sehen wollen oder aber neue Sender nur verschlüsselt und entgeltpflichtig einspeisen wollen, erscheint das die sinnvollste Reichweitenoption zu sein. Oder kennst Du eine bessere?
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Ich halte den Weg auf analoge Weise neue Zuschauer erschließen zu wollen für nicht gut. Schließlich setzt sich Digitalfernsehen immer mehr durch.
     
  4. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Ich empfange meine Programme zwar auch nur noch digital, kann aber die analoge Aufschaltung von XXP verstehen. Nur so wird die Reichweite drastisch erhöht. Digital-TV steckt in Deutschland bekannterweise noch in den Kinderschuhen. Für mich ist dafür Leo Kirch verantwortlich, der seinerzeit seine veraltete d-dox zum Standard machen wollte. Die Mehrzahl der Zuschauer denkt immer noch Digi-TV = Pay-TV. Es ist noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten um den "normalen" Zuschauer klarzumachen, dass mein kein Prmeire-Abo. abschliessen muss um digital fernzusehen. Das eine große Zahl kostenloser Zusatzprogramme (z. B. Eins Festival, Eine Muxx) zu empfangen ist, weiss kaum jemand.
    XXP wird nicht der letzte Sender sein, der analog aufschalten. Der Durchbruch des Digital-TV in Deutschland wird sich erst langfristig einstellen.
     
  5. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Analoge Neuaufschaltungen sind schwachsinnig und sollten verboten werden. Was verspricht sich XXP davon? Wer vom Programm überzeugt ist, hat sich deswegen doch längst einen Digitalreceiver angeschafft. Hier auf eine Technik von vorgestern zu setzen und massivst Gelder zu verschleudern, halte ich für den absolut falschen Weg. Reichweitensteigerung ist begrüßenswert aber nicht auf diese Art und Weise!

    Dass niemand über Eins Muxx und Co. weiß liegt einzig an der miserablen Informationspolitik von den ÖR. Für die sind die Digitalsender doch immer noch das ungeliebte Stiefkind. Bloß keine Werbung dafür machen, schließlich dürfen nur ausgewählte Programminhalte gesendet werden (um niemanden zu benachteiligen).
    Deutschland hat wieder bei einem Thema die rote Laterne, herzlichen Glückwunsch!

    Forderung: Abschaltung ALLER Analog-Programme bis Ende 2005!
     
  6. FleeMouse

    FleeMouse Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    66
    Ort:
    daheim
     
  7. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.533
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    Toll ! Das gibt's wirklich nur in Deutschland !

    Ich fordere hiermit mit allem Nachdruck die sofortige Abschaltung sämtlicher Digitalkanäle in Deutschland sowie die unverzügliche analoge Aufschaltung von Onyx TV, NBC/Giga, 1Muxx/Extra/Festival und ZDF Theaterkanal auf Astra !
    Digital-Ausstrahlung verursacht nur unnötige Mehrkosten und wird eh nur von einem verschwindend geringen Teil der Fernsehzuschauer gesehen !
    @Premiere
    Seit der Abschaltung von "Premiere analog" geht es mit euch nun endgültig den Bach runter !

    <small>[ 01. August 2003, 12:25: Beitrag editiert von: Randfichte ]</small>
     
  8. FleeMouse

    FleeMouse Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    66
    Ort:
    daheim
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Tja, wir hier im Forum sind halt alle ein bissel Technik verrückt und reden zu 98% von digital winken , die grosse Masse schaut aber eben noch analog !!
    Und die grosse Masse bringen die Werbeeinnahmen. winken

    digiface

    <small>[ 01. August 2003, 13:24: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Vielleicht haben wir dann analog ein besseres XXP-Bild als digital !!

    digiface
     

Diese Seite empfehlen