1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Scary674, 18. Mai 2012.

  1. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Anzeige
    hallo zusammen. hab seit ein paar minuten o.g receiver. aber es hapert schon bei der einrichtung. ich hab erstmal nur alles angeschlossen und verkabelt. mit anderer software drauf kommt ja danach.. aber ich wil erstmal den gebräuclichen sendersuchlauf nutzen. hab da bei der vorinstallierten firmware alles eingestellt, wie es für unicable nötig ist (ja ich nutze unicable) nur leider wird da kein signal geschweige dann ein sender beim suchlauf gefunden.

    wer kann mir eine schritt für schritt anleitung geben, wie und was ich alles machen muss um von anfang zu sein bis das am ende meine sky v13 intern läuft und ich parallel aufnehmen und gucken kann von unterschiedlichen transpondern? leichte linux erfahrung aus dbox2 zeiten hab ich noch.. allerdings schon mindestens 4 jahre her, damals auch nur per kabel...

    edit is das teil chon kaputt? hab laut anleitung von sat-cu den bootloader geflasht, zeigt nun et9x00 beim start und danach das aktuelle openpli image oder wie das heißt-- flashen erfolgreich aber starten nicht... heißt die ganze zeit auf dem display booting... mit so nem fenrseher symbol und schaue ich auf den tv hab ich nur kryptische zeigen sobald ich ne taste auf der fb drücke
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2012
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

    Flash das Image doch am besten nochmal neu.

    Und wenn es immer noch nicht geht, mal im obigen Forum fragen. Da laufen mehr rum, die sich mit den Problemen und den Images auskennen.
     
  3. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

    was hast du denn für eine unicable anlage? nur ein unicable lnb oder einen unicable multischalter? wie sehen denn deine einstellungen aus?
     
  4. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2012
  5. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

    nabend... also hab soweit alles nun hin bekommen is ja echt nicht einfach.. nun eine einfache frage zum ende noch... ich hab im netzwerk ein nas server (mybook live) wo meine musik und filme liegen.. kann ich vom reciever darauf zugreifen und abspielen? oder üssten die sachen direkt auf der platte vom receiver liegen?
     
  6. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  7. MovieFan22

    MovieFan22 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

    Hoffe ich darf hier mal mit reinposten, möchte nicht extra einen neuen Thread eröffnen. Nach tagelangem suchen um einen passenden Receiver zu finden, hab ich mich jetzt auch für den ET9200 entschieden. Von Linux hab ich keinen Plan, von Images und Flashen und PlugIns ebenfalls nicht. Anscheinend ist die Einrichtung für Neueinsteiger sehr schwer, was ich hier lesen konnte. Ins Forum hab ich auch schon geschaut, aber bis man sich da durchgelesen hat dauert das ja Wochen. Ich fände es auch klasse, wenn es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gäbe. Anschliessen ist ja kein Ding, aber sobald das Gerät an ist fängt es schon an. Beim herkömlichen Receiver starte ich den Senderdurchlauf, ziehe die Kanäle auf den Programmplatz wo ich sie haben will, dann noch ein bisschen Feintuning, FP anschliessen sofern extern und schon kann man TV schauen. Das scheint mir bei den Linux Boxen doch deutlich schwieriger zu sein. Woher weiß ich welches Image ich brauche? Welche Software? Da stellen sich mir tausend Fragen.

    Entschieden habe ich mich deshalb für den ET9200 weil er sehr gute Bewertungen hat, keinen Lüfter, Twin-Tuner, Anschluss einer externen FB über USB oder eSATA und weil man im Nachhinein noch sehr viele Funktionen einstellen und nutzen kann. Preislich liegt er auch in meinem Budget und andere Boxen wie Dreambox oder VU+ Uno kosten mehr und haben nur einen Single-Tuner. Ich würde mir den ET9200 bestellen wollen, habe aber Bedenken das ich mit dem Einrichten nicht zurechtkomme. Kenne auch sonst keinen der diesen oder einen ähnlichen Receiver hat also müßte ich alles im Netz raussuchen und ob ich das dann hinbekomme weiß ich nicht.
     
  8. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

    Hallo!
    Auf dieser Seite:

    HowTo für Newbies

    gibt es HowTo, Tutorials und Schritt-für-Schritt Anleitungen über alles, was man so braucht.

    LG
    uli
     
  9. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

    Auch der ET9200 hat bei Auslieferung ein Image installiert, mit dem kannst du genau das machen. Wenn du allerdings mehr willst, also die ganzen Dinge die Linux-Boxen und insbesondere den ET9200 so interessant machen, dann solltest du ein aktuelles Image installieren.

    Das Standard-Image für die Xtrend-Receiver ist das OpenPLi. Hiermit kannst du alles machen und hier hast du die neuesten Features als erstes integriert. Dafür ist beim Grundimage (also direkt nach dem flashen) nur relativ wenig vorinstalliert, viele interessante Plugins müssen dann noch anschließend heruntergeladen und eingerichtet werden. Der Installationsaufwand ist also etwas höher.

    Es gibt auch Images, die viele Plugins bereits vorinstalliert haben. Hier ist der Konfigurationsaufwand nach dem flashen dann entsprechend geringer. Hervorzuheben sind da momentan das OpenAAF sowie das HDF Image. Am Einsteigerfreundlichsten finde ich das OpenAAF, aber das ist Geschmackssache. Grundsätzlich gilt: Alle Images sollten immer direkt von der Team-Seite heruntergeladen werden und nicht aus irgendwelchen anderen Download-links. Nur so hat man die Gewissheit, ein aktuelles Image zu bekommen.

    OpenPLi
    OpenAAF
    HDF

    Gruß, Peter
     
  10. MovieFan22

    MovieFan22 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Xtrend ET9200 Ersteinrichtung

    @Peter E.: danke Dir! Damit hast Du mir schon ein ganzes Stück weitergeholfen und prima das Du gleich die Links mit gepostet hast.

    Wenn ich jetzt den ET9200 anschliesse, anschalte und einen Sendersuchlauf mache - also alles erstmal mit den Standard-Einstellungen und lege die Sender auf die Programmplätze wo ich sie haben will und mache später erst ein anderes Image drauf - bleiben die Sender dann auf dem Platz oder muß ich erneut sortieren?

    Gruß!
     

Diese Seite empfehlen