1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.337
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Xtrend will es weiter wissen und bringt mit dem ET8500 den nächsten Enigma2-Receiver im High-End-Bereich auf den Markt. Mit diesem verabschiedet sich der Hersteller allerdings deutlich von der klassischen Formensprache und präsentiert gleichzeitig eine clevere Lösung zum Festplatteneinbau.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Steve122

    Steve122 Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Und was bringt mir dann so ein Receiver, wenn es keinen ordentlichen Content gibt?

    HD+ und auch Sky V14 ist bis 2015 dicht, was den legalen Weg einer Aufnahme angeht und nur um auf den ÖR einen Film in HD aufzunehmen ist doch so eine Kiste mehr als zu teuer.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.917
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Beschwere dich doch bei Sky und HD+:rolleyes:
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.354
    Zustimmungen:
    3.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Ist so ein Bildschirm am Gehäuse irgendwie sinnvoll ? :confused:
    Aber eine universelle Mediastation auf Linux Basis ist was sinnvolles.
    Wenn diese auch das ganze Leben hält.
     
  5. Steve122

    Steve122 Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Bringt nix, will ich auch nicht. Frage mich nur, wie so ein sehr gutes Produkt auf dem deutschen Markt Fuß fassen soll, wenn jetzt sogar Alphacrypt die Segel streicht. :confused:

    Habe das Gefühl die Video Content Industrie muss erstmal die selben Fehler machen wie die Musik Branche.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.917
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Wer auf Live Sport a´la Fußball verzichten kann braucht weder Sky noch HD+.
    Ansonsten ist die Individualisierung bei einem E² Receiver der große Vorteil.

    Lernen werden sie es nur wenn man sie meidet.
     
  7. Steve122

    Steve122 Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Hmm, also ich nutze Sky ausschließlich als Film und Serien Quelle und habe auch nur das im Abo. Ist aktuell sehr ärgerlich das man auf die Krüppelbox von Sky angewiesen ist, weil wir hier in Europa nicht wirklich was alternatives über Satellit haben.

    Klar, jetzt könnte man wieder sagen das man ja kündigen kann, aber dank Play by Day mit OT gibt es leider aktuell keine legale Alternative. Aber wie schon geschrieben, aktuell schaufeln sich die TV Sender ihr eigenes Grab, wenn Netflix, Watchever und Co in den nächsten Jahren weiter wachsen.
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Wie kommst du darauf, dass hd+ auch nicht mehr gehen wird?
     
  9. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das Thema ist müsig. Die Receiverhersteller lassen sich immer neue Finessen einfallen, mit guten Ideen, Designs usw. aber das sind alles Geräte für einen (dank Sky) immer kleiner werdenden Markt. Da klammert sich jeder Hersteller an den letzten Strohhalm. Ich denke mal die Anzahl der Hersteller wird sich in absehbarer Zeit erheblich ausdünnen. Versteht mich nicht falsch. Ich stelle hier weder den Komfort der Linux Boxen in Frage noch deren Flexibilität. Es geht einfach darum, das auf Grund des Preises und des Aufwandes ein Linux System zu pflegen der Kundenkreis die sich ein solches Gerät zugelegt haben gegenüber den "Normalos" doch sehr gering ist. Ein Großteil dieses geringen Nutzeranteils hatte die Geräte auch nur wegen Sky. Dieser Markt bricht über kurz oder lang noch weg (es sei denn es gibt bis dahin eine geniale Idee um das zu ändern).
    Wenn man auf Sky nicht verzichten will, wandern die vorhandenen, teuren Geräte ins Kinder- oder Schlafzimmer und das wars. Wer eine Linux Box ohne Sky hat, wird naturlich auch dabei bleiben, aber ob dieser Markt ausreicht um die derzeitgen Hersteller über Wasser zu halten wage ich stark zu bezweifeln. Beim Modulhersteller Mascom fängt es an. Dieser Markt ist in Deutschlan tot. Deswegen wird die Produktion und Vermarktung dort eingestellt.
    Schade, Schade

    bye Ofen
     
  10. mbayern123

    mbayern123 Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege

    Es ist leider so , schade!!
    Ich habe meinen Vu+ Duo2 auch verkauft!meine V14 wurde gepairt und um ehrlich zu sein , ich habe keine Lust, 470 euro Kiste nur wegen FTA zu behaten.
    schade für die E2 Boxn aber das wars. :confused:
     

Diese Seite empfehlen