1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xtreme UCAS PVR Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von kirni2000, 12. März 2003.

  1. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Anzeige
    Hallo Leute,

    Weis jemand die Homepage vom neuen "Xtreme Ucas PVR" Digitalreceiver?

    Ist ein Super Receiver?

    Gruss
    kirni 2000
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
  3. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hallo Panther,

    Danke für die schnelle antwort.
    Gehört leider nicht mir, sondern einen Freund von mir.

    Finde der "X Treme" ist ein super Digitalreceiver.
    Da kann mein "Humax" leider nicht mithalten.

    Cu
    Kirni2000
     
  4. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    wie is es mit symbolrate?also bei humax f1 fox hatte ich SR 2-45 und der Medion receiver hat Sr 1-45 medion is stärker als Humax obwohl der medion einfacher marke ist,mit humax fox konnte den italienische sender der auf Türksat 2A sendet nicht rein kriegen,der sagte immer "Suchlauf misslungen abstimmungsfehler" aber der Medion kriegt alle rein die mit SR ab 1000 sind.

    Ist der receiver "Xtreme Ucas PVR" MPEG/NTSC tauglich??hatte für jeden Sat auto..suchlauf??
     
  5. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hallo Panther,

    Konte Ihn leider nur kurz testen.
    Das "Empfangssignal" ist auf jedem Fall Stärker als beim Humax.

    Mein Freund hat leider nur eine "Kleine" 80 CM Astra Antenne.

    Programmiert war er leider auch nur mit "astra und Hotbird"

    Wenn ich ihn wiedermal bekomme, werd ich ihn mit meiner "sat-schüssel" mal testen.
    Und dann werd ich dir Berichten wie der suchlauf is.

    Hab den Suchlauf nicht getestet.

    CU
    Kirni2000
     
  6. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    leider hatte auch Symbolrate mit 2-45Mbaud,genau wie humax und andere receiver nur wenige receiver haben SR mit 1-45Mbaud.
    das problem ist ob man mit dem gerät,SR:1500,1694,1850 rein kriegt,mit humax konnte ich die 11631H Msnbc usa SR:1500 3/4 empfangen (telstar 12 15° west)
     
  7. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    es ist noch kein neuer Receiver so oft beschrieben und damit sind auch noch nie soviele Probleme aufgetaucht in ein Forum wie beim dem Xtreme receiver.

    dieser Receiver ist auf den "Graumarkt" angesetzt weil er mit abaenderungen der Firmware die verschluesselung und abo's umgeht...

    aber diese umgehung der systeme hat sich wortwoertlich am umgehenden besitzer gerecht... weil es den Tot fuer diese Geraete ist oder wird.

    Warum einiges so ist solltet Ihr schon wissen:
    1)es sind keine lisenzierten verschluesselungssysteme integriert
    2)es sind keine CI-module die unter lisenz mit dem Geraet werkeln (obwohl einige funzen) aber probleme wie andauernde Komplettabstuertze werden immer mehr beschrieben auf die Foren.
    3)auch die eigentliche betriebssoftware ist eine schlechte Kopie und schlecht implementierte version der Open Source DVB software.
    4)die hardware ist nicht abgestimmt auf die DVB und sicher nicht auf die HD-DVB ansprueche, also aufnehmen auf Festplatte ist glueckssache.

    Wer sich mit dieser Reciever als gluecklicher Pirat dachte ist bald sehr sehr enttaeuscht.

    Da recht sich dieses umsonst schauen Knalhart. breites_

    <small>[ 20. M&auml;rz 2003, 22:40: Beitrag editiert von: tonski ]</small>
     

Diese Seite empfehlen