1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

XtraMusic

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Transi, 26. Januar 2002.

  1. Transi

    Transi Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    suche Files, PID+PMK+PK usw für dieses Musikpacket, wäre schön wenn jemand helfen kann.
    THX [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.363
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Da stimmt wohl was mit der Liste nicht da steht was von Cryptoworks?!?
    Gruß Gorcon
     
  4. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Wieso, Cryptoworks ist doch richtig. Ich hab zumindest noch nie irgendwo was anderes gelesen...
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.363
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wieder was dazu gelernt [​IMG] Und ich dacht das wären die Musikkanäle von Premiere die im Kabel ja nicht drin sind. Muss ich wohl irgendwie durcheinandergebracht haben [​IMG] .
    Gruß Gorcon
     
  6. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Wie? - Sind die MCE-Audiokanäle vom Basic-Paket nicht im Kabel? Also meines Wissens nach sind die Kabel-Kunden in diesem (Radio-)Fall nicht benachteiligt gegenüber den Sat-Kunden.
    Die MusicChoice-Kanäle senden übrigens nicht auf einem eigenen Transponder, sondern jeder Pay-TV-Veranstalter schaltet die angeboteten (Premiere hat ja längst nicht alle dabei) mit auf.
    Die Xtra-Music-Kanäle sind ein eigenständiges Angebot für teuer Geld.

    XtraMusic
    MusicChoice
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.363
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja es sind ein paar unbedeutende Sender unter Premiere zu finden aber diese 21 Sender sind nicht gerade ne wucht Die meisten unter Sender der MCE Sender sind jedenfalls nicht drin. Seit Premiere letztes Jahr Oktober probleme bei der Umstellung ihrer Kanäle hatte wurden einige Radio Sender aus dem Kabel komentarlos herausgekickt nur weil die D-Box2 eine fehlerhaft Software hatt(e).
    Gruß Gorcon
     
  8. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Da hast Du recht, dass die 21 nicht die Wucht sind. Aber mehr haben die Sat-Kunden ja auch nicht. Aber vielleicht tut sich ja im Radio-Bereich auch noch was - obwohl damit wohl keine neuen Kunden zu locken sind; allerhöchstens zur Steigerung der Attraktivität. Das Problem ist halt immer nur der Platz im Kabel.
    Die Infosat spekulierte ja neulich schon über eine Aufnahme der Xtra-Music-Kanäle ins Premiere-Bouquet - wie auch immer die dadrauf kommen (nur weil Kofler von Pro7 zu Premiere gewechselt ist und die Xtra-Music-Kanäle auf dem Pro7-Transponder lieger [​IMG] )
    Link dazu: Infosat-Spekulation

    Grüße,
    BlueSonic
     
  9. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Echt eine merkwürdige Spekulation. Solange Murdoch bei Premiere was zu sagen hat (oder in Zukunft vielleicht sogar Eigentümer ist) wird er ja wohl sein eigenes Digitalradio-Paket MCE, an dem er zu 49 % beteiligt ist, unterstützen.
     

Diese Seite empfehlen