1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Patrick S, 3. November 2005.

  1. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Anzeige
    Heute bekam ich zu meinem Ärger folgenden Brief von Xtra-Music, den ich Euch nicht vorenthalten möchte.....:mad:


    Ziemlich heftig find ich. Man straft Privatkunden dafür ab, daß ein paar wohl nicht gezahlt haben. Nichts ist doch einfacher, als dann die jeweiligen Smartcards sofort auszuknipsen???:confused:

    viele Grüße, :(

    Patrick
     
  2. UniKKatil

    UniKKatil Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Oha sowas ist die härte:mad:

    ich finde es unfair das dir die smartcard ausgeknipst wird weil andere nicht bezahlen , ich würde da mal anrufen und mich beschweren , bei sowelchen *********** gehts nicht anderes , mich interessiert was bei denen im kopf vorgeht:eek:

    MfG UniKKatil.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.382
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Sehr eigenartige Politik.
    Warum knippsen sie nicht den säumgen Kunden die Karte aus, und erhalten sich ihre zahlenden Kunden?! Oder sind das so wenige dases sich nicht mehr lohnt?

    Gruß Gorcon
     
  4. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Na ja, der Grund dürfte vorgeschoben sein. Wie schon gesagt wurde, was ist einfacher als säumigen Zahlern einfach die Smartcard abzuschalten? Ich denke, die wollen einfach keine Abobetreuung mehr machen und haben für die Kündigung nur einen Grund gesucht, die Schuld anderen in die Schuhe zu schieben.
     
  5. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    ... und somit freut sich wieder die KDG, die somit für ihr Digitalangebot im Kabel mit Xtra Music wieder ein wenig mehr Exklusivität bekommt.
    Vielleicht ist dies auch der Grund für den o.g. Brief.
    Verwaltung und Vermarktung übernimmt KDG / Xtra Music reduziert somit drastisch deren Verwaltungskosten, nur dass der nicht KDG-Kunde wieder einmal auf der Strecke bleibt.
    Dann doch lieber Premiere musicstudio, auch wenn das Angebot lediglich 21 Hörfunkkanäle umfasst, aber nicht am KDG Kabel endet
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.382
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Mit einer Schielenden Sat Antenne dürfte es aber noch möglich sein die Sender über den KDG Transponder zu empfangen. Man muß dann halt nur sich ein Kabelabbo besorgen.

    Gruß Gorcon
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Da geht das Problem aber auch schon los...
    1. muss man neben 19,2E zusätzlich 23,5E anpeilen, um das Hörfunkpaket weiterhin bzw. das dann zu abonierende Programmpaket zu empfangen. Die wenigsten werden 23,5E angepeilt haben und wer eine Schüsselgröße von 60cm hat (was keine Seltenheit ist, da größere Schüsseln u.a. von vielen Vermietern nicht geduldet werden) wird keine Freude über die Anpeilung beider Satelliten haben.
    2. obwohl nur Xtra music gewünscht wird, ist das gesamte Paket (zu mtl. 9,-- € noch aktuell?) zu ordern. Ob es künftig bei dem Preis bleibt ist eher fraglich, wie die letzte Gebührenanpassung der KDG bewies.
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Nö, nö, meine Karte ist nicht ausgeknipst. Abbuchungen liefen auch immer korrekt. Von daher bin ich über diese Kündigung erst recht verärgert. Das Abo läuft wohl noch bis Ende Januar.

    Ich werd mir wohl danach für € 5 dann bei Sky das komplette MCE- Paket freischalten lassen. Überlege aber noch, ob ich an Xtra-Music ne saftige Antwort sende...

    viele Grüße,

    Patrick
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Nu ja, 23,5° Ost wird in Zukunft wohl eh wichtiger werden als deutsche Position. Das KDG Home Paket ist ja inklusive Xtra billiger als jetzt Xtra allein über Sat... von daher durchaus interessant. Dennoch nehm ichs nicht, solange es keine Direktvermarktung für Satkunden gibt.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Xtra Music stellt Vermarktung für Privatkunden ein!

    Da KDG in Sat als Kabelanbieter ungeliebte Konkurrenz sieht, wirst Du es also nie nehmen :winken:
     

Diese Seite empfehlen