1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xtra Music noch lange nicht ausgereizt !

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Scholli, 29. November 2002.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Allein schon „Beautiful Instruments“ aus den z.Z. 16 freien Kanälen von Xtra Music wäre es wert, dieses Angebot zu abonnieren. Allerbeste Tonqualität ! Dazu Titel, Interpret, Komponist usw. in den Zusatzinfos.
    Leider aber wechseln nur bei wenigen Receivern diese Angaben von Titel zu Titel automatisch. Nur mein Echostar kann das. Bei der dBox genügt ein Tastendruck. Andere Receiver machen da aber leider eine kurze Tonunterbrechung. Noch trauriger sieht es aus, wenn ich das Ganze auf meinem Festplattenreceiver aufzeichnen möchte. Keine Möglichkeit die Zusatzinfos mit auf die Festplatte zu bekommen, weder automatisch noch per Tastendruck.
    Ich opfere z.Z. schon die 10.DV-Kassette um „Beautiful Instruments“ von meinem Echostar zu holen. Wenn in 14 Tagen der Spuk vorbei ist, geht das auf DVD, denn auf DV-Kassette ist das doch ein bisschen zu teuer.
    Das Thema Zusatzinfos im Digital-TV ist also noch lange nicht ausgereizt.
    Kennt jemand einen Festplattenreceiver, der diese mit aufzeichnen kann ?
     
  2. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Kann deine Meinung zur Qualität nur unterstreichen! Besonders der erwähnte Kanal ist Spitze. Will ich mir auch auf CD archivieren (leider mit Qualitätsverlust!).
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Kann mich dem nur anschließen, , nun früher mit den DM 99,-/Monat war mir das zu teuer, aber nun für € 14,95 , d.h. ca DM 29,23- für Privatkunden war es mir es wert zu abonnieren, bin also seit 3 Wochen dabei, und das Cryptoworks-Modul arbeitet im Humax BTCI 5900 einwandfrei! Die Karte kam übrigens bereits freigeschaltet an, Modul eingesteckt, ebenso Karte und los gings. Astreine Soundqualität winken

    viele Grüße,

    Patrick
     
  4. Axel.S

    Axel.S Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2001
    Beiträge:
    131
    Ort:
    -
    Hi...

    ...eines sollte man der Vollständigkeit halber jedoch noch erwähnen. Wie an anderer Stelle bereits geschrieben, verwendet Xtra Dynamikkompression. Zumindest auf den Kanälen, bei denen ich mal reingehört habe.

    Die meisten Leute empfinden sowas sogar als angenehm, wie eure Aussagen ja bestätigen. Es hat aber leider nicht mehr viel mit dem Original zu tun.

    Axel
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Ja, so ist es.

    Im Vergleich zum guten alten DSR ist die Tonqualität von Xtra eine absolute Katastrophe. Bei Pop-Musik merkt man das vielleicht nicht so sehr, aber wer lieber Klassik hört, der schaltet nach ein par Minuten ab und kauft sich lieber eine CD.
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Das mit der Dynamikkompression mag ja stimmen.
    Vielleicht äußert sich aber noch mal jemand zu den Problemen mit den Zusatzinfos.
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Es mag auch technisch stimmen, aber ich , ehrlich gesagt, kann das nicht raushören...

    viele Grüße,

    Patrick
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Seit wann werden sender mit nur 160kbps gelobt? winken
     
  9. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    Hallo eine Frage die in den anderen Foren nicht beanwortet wurde.
    Gibt´s keine alternativseite im Net wo ich nachträglich die Interpreten abrufen kann.
    auf der DMXseite ist man 8 stunden hintennach und man zeigt nur eine stunde Info

    Wer weiß von EUCH mehr????
     
  10. Axel.S

    Axel.S Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2001
    Beiträge:
    131
    Ort:
    -
    Hi...

    @Scholli: Einige Spekulationen bezüglich der "Zusatzinformation", neudeutsch Event Info (EI) genannt...

    ...aufzeichnen geht schlecht, da die EI mit einer separaten PID übertragen wird, die auf dem Recorder eigentlich nichts verloren hat. Der braucht an Streams nur Video, Audio und - falls separat - die PCR. Teletext, EI und was weiß ich noch alles - Fehlanzeige. Im Profibereich gibt es TS-Recorder, die nehmen alles auf. Feine Sache. breites_ Man braucht halt nur einen Satz Festplatten im Gepäck, wenn man einen 90-minütigen 38 Mbit-Stream aufzeichnen will. winken

    Mit der Aktualisierung der EI ist das so eine Sache. Zum einen hängt das von der Receiversoft ab. Zum anderen verwendet Xtra ständig die event_id 1 und denselben event_name. Nur die Startzeit/Dauer und der short_event_descriptor ändern sich. Möglicherweise nehmen manche Receiver die fehlende Änderung der event_id übel.

    @all: Über guten oder schlechten Sound/Klang zu diskutieren führt in der Regel zu irgendwelchen dogmatischen Ergüssen mit anschließendem Gezanke. Das soll jeder halten wie er will. breites_

    @Gerry: Keine Ahnung, sorry.

    Axel
     

Diese Seite empfehlen