1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xoro HRS 5500

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von PhyshBourne, 8. Dezember 2005.

  1. PhyshBourne

    PhyshBourne Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Was habe ich eigentlich vom Xoro HRS 5500 zu halten?
    Bisher habe ich ja mit dem Arion 9300 geliebäugelt, doch der Xoro hört sich auch nicht schlecht an...
    Any hints?
     
  2. Tulvin

    Tulvin Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    110
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S
    AW: Xoro HRS 5500

    2,5 Zoll festplatte wäre mir zu teuer und zu klein.

    Interressant wäre noch wieveil Sender er gleichzeit aufnehmen kann, der Arion kann 4 soweit ich weiss. Nicht das man es brauchen würde aber sagt doch schon irgenwas über die fortschrittlichkeit aus ;) Und ist nice to have, irgendwann brauch mans doch mal.

    Ausserdem ist eine recht negative Kritik auf amazon zu dem Xoro zu lesen.
     
  3. Kurt

    Kurt Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Xoro HRS 5500

    Ja hallo erstmal...,
    also ich habe den XORO jetzt seit 1 Woche.
    Die ersten Eindrücke sind überwiegend positiv. Kaufargument war für mich die entnehmbare Festplatte. Ist zwar nicht so komfortabel wie ein fest verkabelter LAN-Receiver, aber besser als wenn man den PC zum Receiver tragen muss um ihn über USB anzustöpseln.
    Ansonsten sehr gute Verarbeitung, Menüs O.K., Schneiden auf der Platte ist nicht zu empfehlen. Leider gibt es (noch) keinen Kanallisteneditor. Es ist sehr mühselig bis man sich alles am Gerät eingerichtet hat. Wenn man mal ne funktionierende Liste hat kann man die auf der HD abspeichern und bei Bedarf zurückholen.

    Gruß Kurt
     
  4. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.323
    AW: Xoro HRS 5500

    Gibts noch mehr USER die sich den Xoro HRS 5500 zugelegt haben?

    Funktioniert der Twintuner? Aufnahme mit Umschalten? Steht jemand in Kontakt mit Xoro-Support?

    Kurt funktioniert bei dir die EPG-Aufnahme? Bei mir macht er da nur murx. Ich sage ihm er soll ZDF-Nachrichten aufnehmen im Aufgenommenen Titel steht RTL News und aufgenommen wurde ne Reportage auf ZDF.
    Manuelle Aufnahmeprogramierung funktioniert.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2005
  5. Kurt

    Kurt Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Xoro HRS 5500

    Hi Rafteman,
    sieht aus, als ob nur wir beide die kleine Xoro-Gemeinde bilden. Auf Grund der vorab Details und der guten Kritiken der Xoro Fernseher und DVD-Player hatte ich schon gedacht, dass das Gerät voll einschlägt.
    Wie dem auch sei, ich hab ihn zum günstigen Einstiegspreis von 299 bekommen und das is fürn HD-Receiver konkurrenzlos.
    Zu deinen Fragen: Twin nutze ich nicht, da nur ein Antennekabel vorhanden. EPG-Aufnahmen sind O.K., da ich die Programmierung aber manuell nachbearbeite (Vor- und Nachlauf) steht dann im HD-Menü natürlich der Eintrag der vorhergehenden Sendung. Kann ja umbenannt werden. Nur als ich dann mal den Vorlauf weggeschnitten hatte gabs keinen Ton mehr. Mache es nun grundsätzlich am PC.
    Gruß Kurt
     
  6. holzwurm2000

    holzwurm2000 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Xoro HRS 5500

    Hallo, habe mir vor 1 Monat den ersten Digitalreceiver geleistet, Xoro HRS 5500. Bin eigentlich sehr entäuscht und genervt. Die besagten Probleme treten auch bei mir permanent auf. Schlechte EPG Aufnahmen(falsche Bezeichnung, vorzeitig abgebrochen oder gar nicht erst gestartet, eingefrorene Standbilder von anderen Sendern usw.).Die Programmierung funktioniert. Die Aufnahmen sind dann in zwei bis drei Abschnitten drauf, beim Übergang zum zweiten ist fast immer der Ton weg!!!
    Muß man etwas "vorspulen" dann ist er wieder da, ansonsten kommt er prinzipiell nicht wieder-nervt unendlich-.:wüt:
    Das Einrichten war auch wie schon angesprochen sehr zeitaufwendig, wobei man die beigelegte Bedienungsanleitung eigentlich sofort entsorgen kann.
    Während des Aufnehmens "timeshift" zu machen, sollte man auch vermeiden, hat er sich irgendwann während des Films ganz ausgeklinkt, ging gar nichts mehr, weißer Längsstreifen auf der Mattscheibe, das wars. Mußte das Grät hinten ausschalten, die Aufnahmen waren dann zu dem Abbruchzeitpunkt "stottrig", den Rest des Films hab ich mir vom Nachbar am nächsten Tag erzählen lassen. Auch zwei Sendungen zeitgleich aufnehmen-eher alles Zufallsprodukte-trotz richtiger Verkabelung.
    Im januar schicke ich das Gerät zum überprüfen nach Hamburg, bin mal gespannt.
    Der Support funktioniert ganz gut(mit der normalen Telefonnummer auf der Bedienungsanleitung).
    Ich glaube, das Gerät ist nicht ausgereift. Ich würde das Teil nicht noch mal kaufen, die auswechselbare Festplatte hat mir imponiert. Den Datenaustausch zum PC habe ich aber noch nicht getestet...

    Gruß holzwurm2000
     
  7. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.323
    AW: Xoro HRS 5500

    Und gibts schon was neues? Hast die neue Firmware schon aufgespielt? Hast das Gerät eingeschickt?

    Gruß
     
  8. holzwurm2000

    holzwurm2000 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Xoro HRS 5500

    Das Gerät ist jetzt über 2 Wochen weg, mit den besagten Macken, mal sehen was rauskommt.

    Gruß holzwurm
     
  9. Revaler

    Revaler Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    348
    AW: Xoro HRS 5500

    Nach den Menügrafiken zu beurteilen ist der XORO auch ein Globalteq – Produkt. Somit könnte der mit Global / Pansat baugleich sein. Fernbedienung ist auch gleich. Für Pansat gibt’s fürs Bearbeiten der Kanalliste ein Tool (gTools). Vielleicht helfen euch die Foren für diese Receiver weiter?
    Hat der XORO blindscan (oder „intelligente Suche“)?
    Mfg
     
  10. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.323
    AW: Xoro HRS 5500

    Hallo Revaler,

    der Globalteq ist baugleich nur ohne Deutsches Menü und mit noch schlechterem Support als Xoro :)

    Wir haben bei uns im Forum einen Globalteq-User der gehofft hat über Xoro Support und Firmwareupdates zu bekommen was sich als schwierig gestaltet da hier keine Garantie übernommen werden kann.

    Was meinst mit blindscan oder intelligente Suche?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen