1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xoro bringt neuen Digitalreceiver in den Handel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.887
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Receiverhersteller Xoro bringt mit dem HRS 8800 HD+ eine neue Set-Top-Box auf den Markt. Bei dem Gerät setzt der Hersteller vor allem auf eine einfache Bedienung und einen geringen Preis.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Xoro bringt neuen Digitalreceiver in den Handel

    ich weiß, das ist ein newsbot...

    trotzdem

    bitte: dass man keinen neuen analogsatreceiver auf den markt bringt, ist wohl klar, oder?

    und dass ein hd receiver einen hd ausgang (hdmi) hat, ist auch klar.

    deswegen.... bitte!!!!!

    "Der HDMI-Anschluss sorgt für die Übertragung der Full-HD-Bilder"

    was für eine überraschung!!!!!!
    das hat ja nur der, kein anderes gerät, oder warum sonst das hervorheben dieser eigenschaft?

    Ebenfalls mit an Bord ist ein elektronischer Programmführer (EPG) und ein Netzschalter, mit dem das Gerät vollständig vom Strom getrennt werden kann.

    netzschalter ist laut eu richtlinie wegen stromsparen pflicht, kein feature!


    nach der hoffnung des beitrages über hd+ der auch meinen beifall bekam, wieder der rückfall ...

    "und per PVR-Ready-Funktion können über ein externes Speichermedium Programme aufgezeichnet oder zeitversetzt angeschaut werden. Die beigelegte HD-Plus-Karte sorgt für den Empfang der hochauflösenden Ableger der Privatsender, der allerdings die bekannten Restriktionen mit sich bringt.

    in einer wurscht geschrieben.... hd+ und externes speichermedium ???
    also das wißt ihr doch selber, ....gell!

    ich weiß, es werden pressemeldungen gecopyandpasted

    trotzdem ! wer ein hochqualitatives fachmedium zum thema digitalfernsehen sein will, sollte "besonders" bei pressemeldungen zum produktvorstellen, eine art der verbreitung (mit redaktionellem eingreifen) wählen, um solche
    "jubelmeldungen" in einem, diesem forum angemessenem level, darzustellen.

    ja--- ich lege denselben maßstab an diese meldungen wie an alle anderen an.
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.167
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Xoro bringt neuen Digitalreceiver in den Handel

    Sicher?
    Meines Wissens sind Netzschalter keine Pflicht. Vorgeschrieben ist nur, dass das Gerät nicht mehr als 1 Watt im Standby verbraucht.
    DVD-/Bluray-Player haben ja auch alle keinen Netzschalter.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    3.341
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Xoro bringt neuen Digitalreceiver in den Handel

    Xoro ist nur ein China Kracher Resteverwerter.
     
  5. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Xoro bringt neuen Digitalreceiver in den Handel

    die stelle heißt:
    UMWELTKRITERIEN
    1. Energieeinsparungen
    a) Passiver Stand-by-Betrieb
    i. Der Stromverbrauch im passiven Stand-by-Betrieb des Fernsehgeräts beträgt ≤ 0,30 Watt, außer wenn die unter Ziffer
    ii genannte Voraussetzung erfüllt ist.
    ii. Bei Fernsehgeräten mit deutlich sichtbarem Netzschalter, deren Stromverbrauch sich auf < 0,01 Watt beläuft, wenn
    dieser Schalter in die Aus-Stellung gebracht wird, beträgt der Stromverbrauch im passiven Stand-by-Betrieb ≤ 0,50
    Watt.

    quelle
    28.3.2009 Amtsblatt der Europäischen Union L 82/3


    das mit fernsehgerät wurde auf alle unterhaltungselektronik geräte ausgedehnt.

    bei hifi verstärkern sind manche modelle nur mehr deswegen legal, weil weniger als 20.000 stück produziert wurden ( es handelt sich um verstärker der ami sorte mit mehreren hundert watt ausgangsleistung und eingangsleistung (nennwert anschluss) von mehr als 1500 Watt

    man ist hier etwas übers ziel hinausgeschossen.
     

Diese Seite empfehlen