1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

XCard

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Mikey, 23. Februar 2003.

  1. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Anzeige
    Hi zusammen,

    hab mir die XCard von Sigma zugelegt. Funzt auch gigantisch. Vielleicht kann Gag mir bei einem kleinen Problem helfen. Nach Installation der treiber für die Karte klappt die Soundausgabe über meine Soundkarte nicht mehr. Also wenn ich z.B. ein mpg File über den internen Player angucken will, hör ich gar nix mehr. Vor der treiberinstallation ging´s aber noch. Ansonsten ist das ein Megateil :)

    Any ideas?

    Gruß Mikey
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Moin,

    also bei mir werden alle MPEG-Videos nur noch über den Sigma-Codec gespielt -- und zwar auf der XCard, mit Bild und Ton, unabhängig der Player-Software.

    Du solltest Dir mal die aktuellen Treiber von der Website herunterladen. Da gibt es ein kleines Tool dabei, mit dem Du die Codecs verwalten können sollst. Ich habs mir selber noch nicht angesehen, da ich es nicht brauche.

    Ach ja, und schau Dir unbedingt den Jove Player (www.8dim.com) an!

    Gag
     
  3. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    @ Gag:

    aktuelle Treiber hab ich. Mit den beigelegten hats eh nicht gefunzt unter xp. Da ist tatsächlich so ein Tool dabei. Werd mal damit rumspielen. Wenn´s nicht klappt, kann ich ja immer noch auf den Line In meiner Soundkarte gehn.
    Übrigens: Der Jove Player ist gut, aber shareware. Hast Du ihn dir gekauft?
    Noch eins: Hatte mir gesteren "Im Netz der Spinne" gestreamt in DD5.1 . Hab´s dann über die XCard abgespielt und war überrascht das diese anscheinend über den Koax Ausgang auch 5.1 wiedergegeben hat. Stand nämlich gar nix davon in der recht dürftigen Anleitung. Ich ging immer von höchstens DD2.0 aus.

    Grüße

    Mikey
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Den Jove Player habe ich mir (noch) nicht gekauft. Ich warte, bis das Teil etwas umfangreicher und stabiler geworden ist.

    Was DD angeht: Die Box gibt sowohl Dolby Digital als auch dts über den digitalen Ausgang raus, wobei lediglich bei Dolby Digital ein analoger Downmix für den Line-Out erfolgt.

    Bei dts wird 1:1 digital rausgestreamt, da braucht man dann einen entsprechenden Decoder.

    Der Ton kommt immer "nur" über den Line-Out der XCard raus, da der Sigma-Chip ja auch das Decodieren des MPEG- oder AC3-Tons übernimmt. Von daher kann nichts aus Deiner Soundkarte kommen. Es sei denn, Du knipst den Codec ab.

    Ich hab die Verschaltung nicht mehr so genau im Kopf, aber ich glaube, dass Du den analogen Line-Out der Karte auch intern über ein Kabel an Deine Soundkarte klemmen kannst. Z.B. den CD-In der Soundkarte, den man bei XP ja ohnehin nicht mehr braucht.

    Ga
     
  5. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Sound funzt jetzt. Hab den Line out der Sigma mit dem Line In der soundkarte verbunden.
    Hmm den jove Player kann ich nicht starten. Sagt immer der mediaplayer von sigma soll nicht gleichzeitig laufen. Läuft aber nicht. Deinstallation des sigma players hat auch nix gebracht.

    Any ideas?

    grüße

    mikey
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Bei WinXP
    unter systemsteuerung-> Sound und Audiogeräte -> Karteikarte "audio" kann man die Soundkarte angeben. Ich nehme an, das sich die Sigmakarte als default´-karte eingetragen hat, nach ein Umstellen auf die alte Karte sollte der sound wieder gehen.

    Ich habe selbst keine Sigma, aber dies ist ein Standart-problem beim Einbau einen zweiten Sounddevices.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @Mikey: Hast Du den Rattenschwanz an Software zuvor installiert, die der Jove Player voraussetzt?
    Außerdem muss die Sigma-Software installiert sein, damit das läuft.

    Also ich musste auch erst bei mir herumprobieren, bis es lief. Aber dann klappte es. Allerdings hab ich auch einen eigenen Rechner für diese Spielereien, auf dem "nur" Win98 läuft.

    Gag
     
  8. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    @droege:
    danke für den tip. hab meine Soundkarte auf Standard gesetzt nu klappt das.

    @ gag:
    Stimmt da hat noch was gefehlt winken haut einwandfrei hin jetzt. Tolle Sache. Da brauchts nu echt keinen Clipmode mehr ha!

    grüße

    mikey
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Clipmode? Was ist das? breites_ breites_ breites_

    Also ich bin mit der Karte sehr zufrieden. Leider hapert es noch an der Software. Da wünschte ich mir noch etwas mehr.

    Ich schau mir meine von Premiere gestreamten Filme ausschließlich über die XCard an. Ist einfach ein Genuss, die Bildqualität stimmt, es gibt kein Rückeln, kein Zuckeln...

    Nur manchmal habe ich einen Aussetzer, da friert das Bild für ein paar Sekunden ein. Aber das schiebe ich mal auf meine Netzwerk-Struktur. Da wird sich auf dem Hauptrechner, auf dem die Filme lagern, eine Festplatte schlafen gelegt haben. Da kann der "Kleine" im Wohnzimmer mit der XCard saugen wie er will... winken

    Noch ein Tipp: Sofern Dein Fernseher auch NTSC kann, solltest Du im XMedia-Player in der Konfiguration den Bildmodus auf "Auto" stellen. Dann werden aus dem Netz geladene Videos in NTSC dargestellt, was eine bessere Bildqualität als die PAL-Umrechnung liefert. Letztere ist aber auch völlig okay, ist wegen der Zeileninterpolation halt ein klitzekleinwenig unschärfer.

    Und noch ein Tipp: Wenn Du den XMedia-Player verwendest, kannst Du bei der Wiedergabe von Video-Files mit den Steuertasten auf der Fernbedienung die Bildgröße verändern, um so falsche Angaben im File-Header zu korrigieren oder ein anamorphes Video "zu plätten".

    Für die XCard gibt es auch einen Scart-Ausgang zum Nachrüsten. Allerdings habe ich noch nicht in Erfahrung bringen können, ob in dem Fall der Pin 8 auch zur 16:9-Umschaltung verwendet wird. Für was anderes bräuchte ich das nicht. So ist es halt ein Tastendruck auf der Fernbedienung mehr winken

    Gag
     
  10. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    @ Gag:

    danke nochmals für die Tips. NTSC Fernseher hab ich nicht, aber egal. Das Scart Kit hab ich mir gleich mitbestellt. Ob die 16:9 Umschaltung damit geht, muss ich noch ausprobiern. Hab ja so nen Fernseher. Wie gesagt, tolle Sache und war ein echt guter Tip von Dir.

    Grüße aus FFB

    Mikey
     

Diese Seite empfehlen