1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

X-Fi Xtreme Audio

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Lechuk, 21. Dezember 2008.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    In meinem Fall für "Notebook", also die für den Expreß Card/54 Slot.
    Nun habe ich hier ein .mkv file mit AC3 Ton den ich aber nicht herauskriege aus meinem Notebook. ;)
    Mit ZoomPlayer und den üblichen Codecs ffdshow und reclock bekomme ich nur ein Stereosignal über PCM raus. Binde ich als Audiodecoder anstatt reclock den Xtrem Audiocodec ein, so zeigt mein Receiver DolbyD in rot an aber es kommt kein Ton raus.
    Bei .ts Files mit der D-Box aufgenommen bekomme ich auch keinen 5.1 Ton raus. Bei DVDs dagegen funktioniert DD/ex und auch DTS/es.

    Mit PowerDVD bekomme ich das auch nicht hin.




    [​IMG]
     
  2. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: X-Fi Xtreme Audio

    Hast du mal SUPER ausprobiert? Konvertiert ja nahezu alles an Audio und Video um und hat auch einen Player integriert.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: X-Fi Xtreme Audio

    Nee Du, habe ich nicht, kam mir garnicht in den Sinn, da ich ja auf dem PC eigentlich nicht wandeln wollte, zumal diese Datei auch schon eine Wandlung einer viel größeren ist.

    Bei den .ts weiß ich auch noch nicht, die ich behalten werde, werde ich mal in mpeg wandeln, klingt zwar blödsinnig aber man weiß ja nie.
     

Diese Seite empfehlen