1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

www.sofort-mail.de

Dieses Thema im Forum "Coole Seiten" wurde erstellt von foo, 30. Dezember 2003.

  1. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Anzeige
    Hier mal ein etwas aussergewöhnlicher email Anbieter.
    Sofort-Mail
    Könnte manchmal hilfreich sein, die Spam Flut ein wenig in Grenzen zu halten.
    Sehr lesenswert finde ich auch deren FAQ. Sind halt echte Regensburger winken

    <small>[ 30. Dezember 2003, 12:12: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Mal ganz ohne Spaß: Mein Tipp für Wegwerf-Mailadressen ist www.spammotel.com. Da gibt's sogar ein kleines Windows-Programm dazu, mit dem man auf Knopfdruck eine neue Mail-Adresse bekommt.

    Zu jeder generierten Adresse kann man sich kurze Notizen (z.B. "DF Gewinnspiel") speichern. Die Mails werden dann an Eure normale Adresse weitergeleitet, zusätzlich enthalten sie noch einen kurzen Infoblock, in dem u.a. auch die beim Generieren eingetragene Notiz angegeben wird.

    Das ist einfach ideal für Newsletter oder Gewinnspiele. Wenn eine Adresse zu nerven beginnt, wird sie einfach gelöscht.

    Gag
     
  3. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Meiner Meinung nach noch besser winken
    Spamgourmet
    Da braucht man kein Programm. Angenommen, ich bin bei denen als test angemeldet. Dann kann ich jederzeit ohne auf deren Seite gehen zu müssen, neue Mailadressen erschaffen, einfach, indem ich sie benutze. Und zwar nach folgendem Schema:
    werbeseite.10.test@spamgourmet.com
    Erklärung:
    werbeseite ist ein beliebiger Text, der einen später daran erinnert, wem man diese Mailadresse gegeben hat. 10 ist die Anzahl der Mails, die an den Mailaccount durchgereicht werden. Das heisst, die 11 Mail an diese Adresse wird nicht mehr weitergegeben.
    test ist der angenommene Username und der Rest dürfte klar sein.
    Ich nutze das gern für Seiten, bei denen man sich anmelden muss und erlaube denen dann i.d.R. drei Mails an mich zu schicken. Sehr praktisch, das l&auml;c
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Hmmm...

    Kann ich dann nicht einfach Dich mit Mails nach dem Schema reingelegt.999.test@spamgourmet.com zuspammen? Oder kannst Du die auch einzeln sperren?

    Insofern finde ich Spammotel schon nicht schlecht. Du brauchst nur zwei Mausklicke, schon ist die neue Adresse da. Und wenn Du sie nicht mehr brauchst, dann killst Du sie.

    Gag
     
  5. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Im Grunde ja, das würde gehen l&auml;c
    Damit man überhaupt versteht, wie es geht, hab ich oben nur die vereinfachte Version erklärt.
    Zum einen, ja, man kann den Zähler, wenn die Adresse einmal benutzt wurde, auf der Website nachträglich ändern. Zum anderen gibt es einen "Profimodus", natürlich auch kostenlos. Da kann man Schlüsselworte erstellen, die dann in der Adresse vorhanden sein müssen.
    Zitat von der Website (warum soll ich denn alles nochmal tippern...) l&auml;c

    Daneben kann man alle Absender sperren und nur bestimmte durchlassen (Whitelist).

    Dazu kann man sogenannte Präfixe erstellen.
    Noch ein Zitat:

    Ich nutze nur die ganz einfach Version und hatte noch nie Probleme damit. Falls ich mal welche bekomme, lege ich einfach einen neuen User an und sperre die Weiterleitung an meine Adresse vom alten User aus. Das erscheint mir am einfachsten.

    Was mich wirklich überzeigt, ist die einfach HAndhabung. Kein grossartiges Konfigurieren. Beliebeig viele Dummyadresse. Und vor allem der Zähler. Die Schwächen, die bisher auch nicht zum tragen kamen, nehem ich gerne in kauf, zumal das Ganze am Ende noch den Web.de-Spamfilter druchläuft. Dahin geht jkedenfalls meine Weiterleitung. Der würde solche Bombardements sicherlich schlucken.
    Ach so, der Zähler ist auf maximal 20 begrenzt, daher würde Mailbombing auch nicht wirklich klappen.

    <small>[ 30. Dezember 2003, 15:40: Beitrag editiert von: Drachenauge ]</small>
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Bei sofort-mail.de finde ich gut, dass ich mich da überhaupt nicht registrieren bzw. anmelden muss. Denn ansonsten kann ich mir ja auch eine beliebige GMX Adresse aussuchen und die ausschließlich auf Webseiten verwenden.
     
  7. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Stimmt, das ist ein Argument für "Deinen" Dienst. Das bietet "meiner" so nicht.
     

Diese Seite empfehlen