1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WWE (Raw, Smackdown ab April 2017 & die PPV's live ab 21. Nov. 2016) wieder auf SKY Sport HD...

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von BerlinHBK, 16. November 2016.

  1. MiSeRy

    MiSeRy Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    10.097
    Zustimmungen:
    1.374
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    4x1 Multiviewer Switch
    VU+ Uno 4K SE | 1 TB
    VU+ Uno 4k SE | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    nvidia Shield mit Kodi 18.4
    Fire TV 4k mit Kodi 17.6
    2 x Raspberry Pi mit Kodi 18.4
    Anzeige
    Wie bekommt man denn die IMPACT Plus Android TV-App?
     
  2. BerlinHBK

    BerlinHBK Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    13.842
    Zustimmungen:
    8.043
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Apple TV 4K (32 GB)/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    Eigentlich bräuchte man für das Impact-Abo keine monatlichen Gebühren abdrücken, sofern du einen PPV orderst und Impactplus durchgehend abonnierst. Für jeden PPV gibt es nämlich immer drei Monate Impactplus gratis.;)
    Btw. Wann wäre denn eigentlich der aktuelle PPV inklusive, ohne dass man dafür jeweils den einzelnen PPV- Preis zahlen müsste?
    Läuft geschmeidig? Die App macht auf mich zumindest einen sehr aufgeräumten Eindruck.

    Wie ist die Videoqualität bei älteren Inhalten ab 2002 "The Asylum Years"?
     
    sanktnapf gefällt das.
  3. Attitude

    Attitude Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    73
    Absolut großartig für altes Material, was bloß in SD aufgenommen wurde.
    Kannst Du Dir so vorstellen wie das WWF Material auf dem WWE Network von 1999 vorwärts - ich finde die Qualität einfach mega gut für 4:3 Material.

    P.S.: Wenn Dir das noch nicht reicht, kann ich Dir auch gerne mal ein paar Screenshots zukommen lassen, falls Dir das irgendwie hilft.
     
    BerlinHBK gefällt das.
  4. Attitude

    Attitude Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    73
    sanktnapf gefällt das.
  5. fccolonia10

    fccolonia10 Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das beschreibt ganz gut was in der WWE falsch läuft. Nicht nur das man hier wieder nur auf Altstars setzt. Man kündigt ein Match wie Undertaker vs. Goldberg mal eben nebenbei in einer Pressemitteilung an, anstelle es im TV aufzubauen. Einfach unfassbar
     
    BerlinHBK und sanktnapf gefällt das.
  6. Gure

    Gure Platin Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    1.807
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    Sky HD Box
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    FTV 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD
    Sky Sports Complete Pack HD
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow
    Aufbau im TV ist glaube ich nicht erwünscht bei WWE und auf Altstars muss man setzen, was der Prinz sich wünscht, soll der Prinz bekommen. Ja, man muss die Saudi Shows irgendwie bewerben, aber eine zu große Rolle im WWE-Kontinuum sollen sie nicht einnehmen, oder jemals Strowman wieder mit seinem Gürtel für den Rumble-Sieg gesehen? So viel wie nötig, aber so wenig möglich ist das Motto.
     
  7. Attitude

    Attitude Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    73
    Absolut korrekt, insbesondere nach dem riesigen Shitstorm, den die WWE beim letzten Saudi-Event (Crown Jewel) bekommen hatte. Vielleicht sieht man die Storyentwicklungen in der letzten Ausgabe von RAW vor dem PPV, aber mehr dürfte wahrscheinlich nicht kommen - wenn überhaupt.
     
  8. fccolonia10

    fccolonia10 Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    123
    Trotzdem ist es einfach bescheuert. In den TV Shows geht es dann wochenlang um nichts und der Event interessiert auch keinen, weil es keinen Aufbau gab. Die WWE denkt einfach nur kurzfristig. Sie sehen das Saudi Geld, ohne daran zu denken wie viele Fans man damit vergrault
     
    Attitude und sanktnapf gefällt das.
  9. Gure

    Gure Platin Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    1.807
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    Sky HD Box
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    FTV 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD
    Sky Sports Complete Pack HD
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow
    Nur 2 Wochen nach den Saudis ist der nächste PPV, da geht einem in Sachen Stories im TV nichts verloren. Ist doch im Prinzip nur eine riesige House Show, die im Gegensatz zu den normalen Events übertragen wird.
     
  10. Damn True

    Damn True Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    11.289
    Zustimmungen:
    6.512
    Punkte für Erfolge:
    273
    War es bei Goldberg nicht so dass er als Jude nie in Deutschland auftreten wollte?
    Aber die Saudis zahlen bestimmt so viel da konnte Goldberg nicht Nein sagen.