1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wundert niemanden

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von pedi, 19. Dezember 2009.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Klimagipfel in Kopenhagen: Konferenz steht vor dem völligen Aus

    alles andere wäre wäre bei diesen lügenbolden und abzockern eine überraschung gewesen.
    dampfplauderer, dass es übler nicht mehr geht, geldverschwendung für dieses absolut sinnlos gewäsch.
    unglaublich, was diese politaffen sich alles erlauben.:wüt:
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: wundert niemanden


    Das hat wenigstens den Vorteil das der deutsche Normalbürger nicht weiter zur Kasse gebeten wird. Denn das wären die Auswirkung gewesen einer Einigung zu irgendetwas. Also insofern für unseren Geldbeutel ist das der beste Ausgang den man sich vorstellen kann.
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: wundert niemanden

    so gesehen hast du zweifellos recht, aber keine bange, diese §$%&§" bekommen unser geld dann auf anderen wegen.
     
  4. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: wundert niemanden

    @pedi, hast Du was anderes erwartet? Ich nicht, außer Spesen nichts gewesen. Unsere Bundesbramsche hat da wohl den Mund zu voll genommen und ist mächtig auf s Maul gefallen. Sie ist halt ein politisches Leichtgewicht, die von vielen nicht ernst genommen wird. Es war mir von Anfang an klar, dass man mit China nichts aushandeln können wird, die USA ebenso. Obama ist halt auch kein Zauberer, der auf die Lobby Rücksicht nehmen muss, er will ja wohl wiedergewählt werden und da braucht er halt Spendengeber.
     
  5. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: wundert niemanden

    Also wenn es wirklich an uns liegt mit dem Klima (die Veränderungen), dann denken ALLE Nationen extrem kurzsichtig.
    Allerdings kann ich China / Indien und Co. aus der wirtschaftlichen Sicht schon verstehen, dass sie nicht gebremst werden wollen in ihrer Entwicklung. DAS würde ich auch als Einmischung ansehen...
     
  6. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: wundert niemanden

    .......das auf den Klimagipfel nichts rauskommen konnte war eigentlich klar

    Eine Klimasteuer wird es bestimmt bald geben. Da wird Angie schon dafür sorgen.
    Das werden uns dies schon noch richtig einbläuen mit dem Klima. Man muss den Leuten nur richtig Angst machen, dann glauben sie alles. Steigende Meeresspiegel u.s.w.

    Beispiel Dubai: die verbauen dort X-Milliarden auf einen Gebiet was Null über den Meeresspiegel liegt. Glaube nicht, dass die ganzen Investoren, Ölmultis u.s.w. bescheuert sind.
     
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: wundert niemanden

    Ach... :rolleyes:
     
  8. edhai

    edhai Guest

    AW: wundert niemanden

    Beispiel Dubai: die verbauen dort X-Milliarden auf einen Gebiet was Null über den Meeresspiegel liegt. Glaube nicht, dass die ganzen Investoren, Ölmultis u.s.w. bescheuert sind.

    Die verlassen sich auf die Klimaretter.:D
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.846
    Zustimmungen:
    2.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: wundert niemanden

    Bei Investitionen die hochprofitabel sind und sich vielleicht schon in 5-10 Jahren amortisiert haben und dann richtig viel Gewinn abwerfen, bleibt es auch noch bei einem saftigen Gewinn, wenn sie in 30-40 Jahren absaufen.
     

Diese Seite empfehlen