1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wozu terrestrischer Eingang an Sat-Receivern?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von arte, 12. September 2004.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    An vielen Sat-Receivern gibt es hinten einen terrestrischen Eingang:
    [​IMG]

    Hat den von euch jemals schon benutzt??? Für Radio-Empfang kann er nicht sein. Also für das Fernsehprogramm einer normalen Zimmer/Dachantenne? Wenn es nur noch DVB-T gibt, dann wohl gar nichts, oder? Oder hat der einen ganz anderen Zweck?
    :confused:

    Gruß, arte
     
  2. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    AW: Wozu terrestrischer Eingang an Sat-Receivern?

    Die Frage habe ich mir auch schon oft gestellt, mein Reciever hat soetwas jedoch nicht.
     
  3. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: Wozu terrestrischer Eingang an Sat-Receivern?

    Ich benutze nichts anderes. Irgendwo gibt es ein erstes Geraet, da brauche ich den Eingang nicht unbedingt. Aber der Receiver moduliert sein Sat-Programm auf Kanal irgendwas, was dann beim zweiten Geraet in den Eingang geht, wieder ein Programm hinzu kommt, usw.... Eigentlich ganz einfach :D
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Wozu terrestrischer Eingang an Sat-Receivern?

    Der Ausgang ist dafür gedacht, um eventuell noch Signale einer terrestrischen Antennen durchzuschleifen, mehr nicht. Ist ein Multischalter vorhanden, dann kann die Antenne für terrestrische Signale, egal ob analog oder digital, darüber in Verbindung einer Sat-Dose erfolgen. Diese Sat-Dose dröselt dann die Signale für jeden Empfänger auseinander.
    Hat der Receiver einen Modulator, dann können damit Fernseher, die über keinen AV-Anschluss verfügen, mit dem Ausgangssignal der Box gefüttert werden.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen