1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wozu noch seperaten DVD-Player?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von siegi, 12. Januar 2006.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Wird zu einem DVD-Recorder noch ein DVD-Player benötigt ? Wenn ja, warum?:confused: Lese in verschiedenen Beiträgen, daß Leute noch zum DVDR einen DVD-Player haben.
    Gruß
    Siegi
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Mich würde in diesem Zusammenhang auch interessieren ob ein DVD-Recorder im bezahlbaren Preissegment an die Wiedergabequalitäten eines sehr guten DVD-Players herankommt.... Eure Testeinschätzungen sind gefragt.

    Bild und DD-Ton bitte.

    Wenn ich Geräte einsparen kann ohne das ich einen Qualitätsverlusst hinnehmen muß, gebe ich auch gern Geld aus. In letzter Zeit habe ich mir keine DVD-Recorder mehr angesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2006
  3. DVB-T_Stormarn

    DVB-T_Stormarn Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Großhansdorf, Kr. Stormarn
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Hallo!

    Ich habe den Pana DMR-EH54D (siehe meine Postings hier) und zusätzlich noch einen Pana DVD-Player. Die Wiedergabequalität des DMR-EH54D reicht bei Kauf-DVDs IMHO nicht an die des DMR-EH54 heran. Deshalb werde ich den Player auch weiterhin behalten. Ganz abgesehen davon, dass man so während einer Aufzeichnung sich eine DVD ansehen kann.

    Jörg:winken:
     
  4. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Ja das ist auch ein Grund warum ich einen Player und einen Recorder habe.
    Solange eine Sendung aufgenommen wird kann ich mir eine andere DVD ansehen.
    Zudem ist das Kopieren ein nicht unerheblicher Nachteil.
    Camcorder-Aufzeichnungen o.ä.
    Und die Player kosten ja nicht mehr die Welt...
     
  5. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Bei mir nicht. Mein DVD Recorder von LiteOn LVW 5045 kommt bei der Qualität nicht an den Sony DVD Player ran. Der Typ weiß ich gerade nciht. ist aber ein neueres Gerät.
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Ich würde es mal so formulieren:
    - Ein 400€ Recorder entspricht einen 100€ Player
    - Ein 500€ Recorder entspricht einen 200€ Player
    Soll jetzt keine mathematische Formel sein aber so in etwa sieht's aus.
     
  7. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Meine Frage ist noch nicht richtig beantwortet! Ich rate also mal: Die Wiedergabequalität auf einem reinen DVD-Player soll also besser sein? Ich zeichne und brenne nur TV-Sendungen auf, und schaue evtl. die beigelegten DVD-Filme in den Fachzeitschriften . Mein DVD-Brenner kostet um die 1500,-. Also nochmal: Ist jetzt die Wiedergabequalität eines reinen Qualitäts-Players ( kein Lebensmittelprodukt) besser, als die eines Qualitäts DVD-Recorders? Ist das mit dem Auge wahrnehmbar? Die Frage geht an Leute, die beide Systeme besitzen und nicht an Prospektkennern!
    Gruß
    Siegi
     
  8. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Vllt. ist für dich auch wichtig, dass ein Recorder mehr Wärme entwickelt und die Mechanik mehr beansprucht als ein Player wenn "nur" ne DVD abgespielt wird...
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Die Frage ist doch bereits von mehreren Leuten beantwortet worden :rolleyes:

    Also nochmal: Wenn Du einen 1.500€ Recorder hat, dann entspricht der vielleicht einen 500€ Player. Mit einem 1.500€ Player kann er NICHT mithalten.
     
  10. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Wozu noch seperaten DVD-Player?

    Danke, jetzt sehe ich klarer. Aber die Meisten holen sich so'n Ding doch vom Lebensmittel-oder Blödmarkt, aber nicht zu 500 Euro.
     

Diese Seite empfehlen