1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wozu ist der Ethernet-Anschluss gut?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von dhartwig, 29. August 2001.

  1. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Anzeige
    Mich würde für eine eventuelle Kaufentscheidung interessieren, wozu eigentlich der Ethernet-Anschluss gut ist. Kann ich in Verbindung mit einem PC damit etwas anfangen? Ich dachte da an Übernahme der Streams, einspielen neuer Software etc.
    Gibt es da Lösungen für Windows/Linux?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    Ethernet

    Subst.

    Ein IEEE 802. 3-Standard für Konkurrenz-Netzwerke. Ethernet verwendet eine Bus- oder Sternopologie und regelt den Verkehr auf den Kommunikationsleitungen über das Zugriffsverfahren CSMA/CD (Carrier Sense Multiple Access with Collision Detection). Die Verbindung der Netzwerk-Knoten erfolgt durch Koaxialkabel, Glasfaserkabel oder durch Twisted Pair-Verkablung. Die Datenübertragung auf einem Ethernet-Netzwerk erfolgt in Rahmen variabler Länge, die aus Bereitstellungs- und Steuerinformationen sowie 1500 Byte Daten bestehen. Der Ethernet-Standard sieht Basisband-Übertragungen bei 10 Megabit (10 Millionen Bit) pro Sekunde vor. Siehe auch 10Base2, 10Base5, 10BaseF, 10BaseT, Basisband-, Bus, CSMA/CD, IEEE 802-Standards, Koaxialkabel, Konkurrenz, Twisted-pair-Kabel.

    Ein diesem Standard zugrundeliegendes Netzwerk wird ebenfalls als »Ethernet« bezeichnet. Das ursprüngliche Ethernet-Netzwerksystem wurde 1976 von Xerox entwickelt. Von diesem Netzwerksystem wurde der Standard IEEE 802. 3 abgeleitet. Ethernet-Netzwerke sind weit verbreitet.
    http://www.lexios.de/dokument/doc2/thema2.htm
     

Diese Seite empfehlen