1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wozu gibt es eigentlich die FDP?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Boris020, 1. März 2008.

  1. Boris020

    Boris020 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    475
    Anzeige
    Hi
    ich frage mich schon länger, wiso es diese Partei noch gibt, Westerwelle labert nur Mist, und sonst hat die Partei keinen mehr.
    Genscher usw. das waren wenigstens noch Politiker aber, diese Leute die sich jetzt dort rumtreiben, kann man doch nicht ernst nehmen!
     
  2. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    Eigentlich sollte man Parteien doch am Inhalt festmachen, nicht an Leuten, oder?

    Inhalt: Liberal. Zur Zeit hauptsächlich aufs ökonomische bezogen. Früher - und da waren sie mir auch sympathischer - auch auf viele andere Bereiche. Ich überleg mir manchmal, wie Leute wie Baum oder Hamm-Brücher früher wohl auf Schäuble reagiert hätten.

    Aber wenn wir schon bei Personen sind: Westerwelle ist mMn wirklich nicht grade ein Glücksfall für diese Partei.
     
  3. Hamburger

    Hamburger Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Hamburg
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    Die Grünen sind doch die neue FDP!
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    FDP? Das sind doch Mehrheitsbeschaffer der CDU oder? :D

    Bei mir ist die FDP unten durch seit dem sie z.B. Gesetze für die Onlinedurschnüffelung in NRW an den Start gebracht haben. Insofern kann ich denen auch keine liberalen Bürgerrechte mehr abnehmen!
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    Um die liberale Gesellschaftsordnung dem deutschen Volke näherzubringen? Da dies allerdings wenig Sinn macht und von permanenter Erfolgslosigkeit gekrönt ist, war die FDP leider politisch ohne grössere Bedeutung geblieben. Die Deutschen wollen lieber PDS-Kadern, Gewerkschaftsfunktionären und Nockherbergrednern zuhören, die den "starken Staat" und allgegenwertige absolute Gerechtigkeit versprechen...

    Teilweise ist dieser Zustand auch selbst verschuldet, viel zu viele unterschiedliche Meinungen und Charaktere. Was Westerwelle angeht bin ich nicht der Meinung meiner Vorrender, es sind eher die Genschers und Lambsdorffs, die an dem einbetonieren der FDP in der Position "des CDU-Mehrheitsbeschaffers" schuld sind. Liberalismus hätte vielleicht hierzulande eine Chance, wenn sich die Grünen und die FDP aufhören würden zu zerfleischen und statt dessen Kooperation anstreben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    die fdp ist selbst schuld das sie mit dem näherbringen der liberalen gesellschaftsordnung gescheitert ist. denn in der realität handelt sie nullstens so, das gute alte beispiel apothekerprotektionismushaltung, nicht durch koalitionsgedöns erzwungen sondern die freie entscheidung der partei. man macht halt doch einfach nur klientelpolitik anstatt das was sie im parteiprogramm stehen haben...und daran scheiterts. aber anstatt aus der oposition heraus dies mal zu ändern schreit westerwelle einfach alle 2 monate nach neuwahlen, das ist das programm....
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    Wie die LDPD ist noch für mehr da als für mehrheiten der cdu?
     
  8. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    laut ihrem parteiprogramm ja, aber das ignoriert sie seit jahrzehnten konsequent.
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    ...deswegen sage ich auch "teilweise selbst verschuldet". Die FDP hat sich über die Jahrzente ein gewisses Image erarbeitet, welches nur schwer abzustreifen ist..
     
  10. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: Wozu gibt es eigentlich die FDP?

    Sehr interessanter Ansatz. Vlt. werden die sich ja irgendwann in der Zukunft mehr über die gemeinsamen Schnittmengen klar. Das würde viele Probleme lösen. Eine Fusion zwischen Grünen und FDP hätte jedenfalls meine Stimme, egal ob nun in einer SPD- oder CDU-Koalition.
     

Diese Seite empfehlen