1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wozu eine Favoritenliste ?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von kiebitz, 1. Dezember 2004.

  1. kiebitz

    kiebitz Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    bei dem Kathrein-Receiver UFE370/S gibt es im Hauptmenü eine Möglichkeit sich seine Favoriten zusammenzustellen . Mir leuchtet nur nicht ein was das für einen Sinn haben soll, bzw. was diese Funktion überhaupt soll? :rolleyes:
     
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Wozu eine Favoritenliste ?

    Ich kann gut 300 Programme empfangen (mit Fernsehpredigern und so...). Da geht einem einfach die Übersicht verloren.

    Also machst Du folgendes: Du willst Sport sehen? Dann arbeitest Du mit der Favoriten Liste Sport (auf der Du vorher stundenlang Sportsender einprogrammiert hast).

    Dann greift sich Mutti die Fernbedienung und will Rosamunde Pilcher sehen. Mutti aktiviert ihre Favoristenliste (nur Sport- und gewaltfreie Sender sind einprogrammiert) und kann zwischen den sechs Sendern hin- und her zappen.

    Dann kommt Junior, der Onkel aus Amerika der nur englisch spricht und so weiter und so weiter. Und all das nur mit einer Fernbedieneung und zehn Favoritenlisten.

    Ausserdem kann sich jeder seine Programmreihenfolge einstellen wie er will. Bei mir liegt das ZDF z.B. auf Kanal 34. Bei Mutti totsicher auf 2.

    Frage beantwortet? :)

    lgK
     
  3. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    AW: Wozu eine Favoritenliste ?

    Man könnte sich natürlich auch eine Liste mit allen Quiz- und Homeshoppingsendern anlegen ... nur falls 9live nicht ohnehin schon auf Programmplatz 1 liegt *scherz* :D

    Es ist einfach so, dass bei der geringen Zahl an empfangbaren Sendern bei DVB-T, eine Favoritenliste wirklich nicht so viel Sinn macht. Beim Satellitenempfang mit über 1000 Programmen verliert die Oma dann doch leicht die Übersicht.

    Die Funktion ist einfach deshalb vorhanden, weil sie von den DVB-S Empfängern übernommen wurde. Das herausnehmen der Funktion hätte zusätzlichen Programmieraufwand bedeutet.

    Gruß
    S.
     
  4. kiebitz

    kiebitz Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Wozu eine Favoritenliste ?

    @narrendoktor&Stefan_DVB-T,
    dank euch Beiden für die Antworten:)

    Genau wie Stefan_DVB-T schrieb, bei den paar(noch) DVB-T Programmen macht es wenig Sinn. Ich wußte nicht, dass man den Receiver auch für anderen Empfang nutzen kann. Alles klar soweit:winken:

    Gruss kiebitz
     
  5. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: Wozu eine Favoritenliste ?

    Vielleicht nochmal zur Klarstellung. Dein Receiver ist naturlich nur für DVB-T geeignet. Aber die Software-Funktionalität wird von Kathrein in allen Receivern verwendet/angeboten. Und auch bei DVB-T könnte man etwas gruppieren.
     

Diese Seite empfehlen