1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.163
    Anzeige
    Las Vegas - 2009 will der Sat-Radio-Anbieter sein Angebot auch auf Europa ausweiten. Los geht es mit 40 bis 50 werbefreien Sendern in Italien. Ein deutsches Unternehmen wird dafür die Autoradios bauen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    Worldspace ist tot- das Prinzip ist gescheitert, ursprünglich wollte man die Geräte für Afrika bauen und dachte tatsächlich das dort jemand Geld für Radio ausgibt, einfach lächerlich zumal die Qualität unter aller Sau ist
     
  3. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    Zumal das für den üblichen Satempfang auf dem Receiver zu Hause im Wohnzimmer untauglich ist. Dazu braucht man nämlich erstmal ein C-Band taugliches LnB. Und die gibts ja bekanntlich wie Sand am Meer im Handel :D .

    siehe auch http://www.lyngsat.com/afristar1.html
     
  4. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    War Worldspace nicht das, was man mit einer Yagi-Antenne empfangen kann (Ich glaube L-Band)? Ich denke mit C-Band hat das nichts zu tun.
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    anscheinend nicht...die firma scheint es ja noch zu geben.
     
  6. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.191
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    Die Antennen sind so gross wie zwei Briefumschläge und haben sogar hier hinter der Scheibe funktioniert.:)
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    Das hat funktioniert, obwohl ich meine kleine Flachantenne dann doch außerhalb des Fensters angebracht hatte.
    Mein Hitachi World Space funktionierte einwandfrei, aber er ruht jetzt in einem Schrank. Als man nämlich begann, mehr und mehr Sender auf Pay-Radio umzustellen und zu verschlüsseln, habe ich beschlossen, mich lieber um die Verbesserung meines eigentllichen Sat-Empfangs zu kümmern.
    Da gibt es genug Stationen, und außerdem sind jetzt auch WLAN-Radios in zunehmendem Maße eine Alternative.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    ja...warum sats anzapfen, wenns locker übers internet geht ?!
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    Weil es über z.B. Sat den Radiotransponder gibt, bei dem über's Internet angehört, einige Sender einfach nur gruselig klingen.
     
  10. itsonsirius

    itsonsirius Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Worldspace bereitet Sat-Radio-Angebot für Europa vor

    dummes gequatsche
    das ist doch gar nicht der sinn, kabellos du vogel!
     

Diese Seite empfehlen