1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Workshop: Tuning für die die Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Immer wieder sorgen altersschwache oder billig verarbeitete Fernbedienungen für Ärger vorm Fernseher, denn der macht nicht mehr was er soll. DF zeigt, wie man dem Gerät wieder auf die Sprünge hilft.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Workshop: Tuning für die die Fernbedienung

    Der Trick der vermutlich dort beschrieben wird, ist simpel und nicht neu:

    Die Fernbedienung einfach mal in eine Digitalkamera richten.
    Im Display sieht man dann die Pulse der Infrarotdiode der Fernbedienung, wenn sie funktioniert.
    Geht auch mit einer Videokamera...der CCD-Chip macht das Infrarotlicht der Fernbedienung "sichtbar".
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Workshop: Tuning für die die Fernbedienung

    Der Trick ist schon so alt wie es überhaupt CCD Sensoren gibt.
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
  5. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Workshop: Tuning für die die Fernbedienung

    Das Beseitigen prellender Tasten, Wiedersichtbarmachen abgerubbelter Beschriftungen, Tasten die nur noch funktionieren wenn man drückt wie ein Ochse, meist Laut/Leise, da gewisse Familienmitglieder der Meinung sind, fester Drücken führe zu schnellerem Leiserwerden (z.B. bei eine Telefonanruf, wenn man den AB mithören möchte), Die Mute-Taste steht ja in der Akzeptanz der meisten Fernsehzuschauer an letzter Stelle, selbt VT wird noch öfters aufgerufen, auch wenn man den unerwünschten Text nur durch Ausschalten des Fernsehers und wieder einschalten vom Bildschirm bekommt. :eek:
     

Diese Seite empfehlen