1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Woran liegt es ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von crunchips1968, 12. Januar 2006.

  1. crunchips1968

    crunchips1968 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Morro Jable
    Anzeige
    Ich habe in meiner neuen Wohnung Satempfang.
    Das Problem ist, ich empfange nur wenige bzw. immer die gleichen Programme auf 19,2 und das auch nur ua. auf anderen Frequenzen wie in den Zeitschriften angegeben. ( völlig unverständlich )
    Habe Humax 5900 u. dbox 1 getestet beide empfangen nur wenige Programme
    ( 11.836MHz ARD Digital. 11.568, 11.597, 11686 diverse. 11.720MHz Premiere Sportportal )
    Liegt es an der Aussrichtung der Antenne ? LNB ?
    Wir haben ein Schrägdach deshalb konnte ich das auf dem Dach noch nicht testen
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Woran liegt es ?

    Ich würde mal schätzen, daß der LNB nicht Highbandtauglich ist. Dann dürfte es zu dem beschriebenen Effekt kommen.
    Am besten mal den LNB abbauen und schauen, was da drauf steht.
    Wenn da nur etwas von 10.7-11.7 Ghz drauf steht, dann musst du einen neuen so genannten Universal LNB kaufen.

    Gruß Indymal
     
  3. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Woran liegt es ?

    Da wird es sich evtl.um eine alte Analoganlage mit demenspr.LNB handeln.Da weicht der Frequenzwert um 250 MHz ab.Im oberen Frequenzband kommt da nichts.Einen Austausch mußt du aber gegebenen Falls mit den anderen Mietern oder Eigentümer absprechen.Sonst haben diese dann Deine jetzigen Probleme.


    Gruß Fuddel
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Woran liegt es ?

    10GHz wird das nicht sein. Die Frequenzen vom Receiver stimmen ja auch. Wie Indymal schon geschrieben hat, ist es wohl ne "analoge" Anlage.
     

Diese Seite empfehlen