1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von amsp2, 15. April 2007.

  1. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    Anzeige
    Spiegel Online

    Vielleicht wäre es sogar sinnvoll auf in Naturalien zu bezahlen und als Unterkunft werden alte Hotelbuse genutzt. Die Billigarbeitskräfte können dann gezielt über Nacht zum nächsten Einsatzort transportiert werden.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Der Verwaltungsauswand ist da größer. Niemand bezahlt 3 EUR pro Stunde. Bürokratie bei Einstellungen weg und schon sind auch 10 EUR pro Stunde drin.
     
  3. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Wurden eigentlich die Mitglieder des Sachverständigenrates der Bundesregierung zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Lage schon einmal erfolgsabhängig sprich danach bezahlt, ob ihre Prognosen eingetroffen sind, bezahlt?
    Wohl nicht, denn dann müsste Herr Franz Hartz IV Empfänger sein.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Warum führt man nicht gleich wieder die Leibeigenschaft ein? Sozial ist was Arbeit schafft. Auch wenn es Sklavenarbeit ist! :rolleyes:
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Ein Kuka kostet bei einer Laufzeit von 5 Jahren und 80% Ausnutzung 2,29 EUR die Stunde. Außerdem ist der seltenst krank, braucht nie Urlaub, arbeitet Mo-So und nachts durch.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Du sprichst wie so mancher Turbokapitalist. ;)

    Aber das "sozial" in der Marktwirtschaft juckt wohl heute keinen mehr. :rolleyes:
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Du musst bedenken, dieses sozial stammt ja auch von nem Neoliberalen.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Eher weniger.

    Kein Unternehmen stellt heute noch Leute für die "Primitivarbeiten" an Band & Co. ein. Es sei denn, da gröhlt ne Gewerkschaft. Was heute gebraucht wird, sind Leute, die z.B. Kukas programmieren können. Oder sonstige Tätigkeiten ausführen können, die schon mal etwas Intelligenz erfordern. Genauso erklärt sich das Gejammere nach qualifiziertem Personal einerseits und der hohen Arbeitslosigkeit andererseits.

    Logischerweise sind nicht alle Arbeitslosen unqualifiziert.
     
  9. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Das wird doch auch nach Indien outgesourct.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wolfgang Franz: Wirtschaftsweiser will Stundenlöhne unter drei Euro

    Das ist mittlerweile durch. Die Kosten durch Nacharbeiten/Änderungen in Deutschland sind durch den indischen Müll explodiert. Projekte werden wieder in D fast komplett durchgeführt.
     

Diese Seite empfehlen